Sehschule & Neuroophthalmologie

Die Orthoptik beschäftigt sich mit Schielerkrankungen (Strabismus) und Bewegungsstörungen der Augen, Augenzittern (Nystagmus), Sehschwäche (Amblyopie) und allen damit zusammenhängenden Krankheitsbildern.

Die Neuroophthalmologie beinhaltet die Diagnostik komplexer Bewegungsstörungen der Augen und Sehbahnerkrankungen bei Patienten mit neurologischen Grunderkrankungen.

Zusätzlich wird der Bereich Low Vision abgedeckt, hier werden spezielle optische Sehhilfen bei sehbehinderten Patienten angepaßt und Hilfestellungen für den Alltag gegeben.

Zudem ist die Orthoptik der Uniklinik Düsseldorf staatlich anerkannte Berufsfachschule.

Ärztliche Leitung der Berufsfachschule:

  • Herr J.H Kim, FEBO

Leitende Lehrorthoptistin

  • R. Eckner

Oberärzte der Berufsfachschule

  • Herr J.H Kim, FEBO
  • Dr. F. Kaszli

Lehrorthoptistinnen

  • Frau Eckner
  • Frau Häfner
  • Frau Triller
  • Frau Jänichen

Kontakt:

Orthoptik / Neuroophthalmologie
1.Etage Augenklinik (Nebengebäude)
Termine nach Vereinbarung
Tel.: 00 49 (0)211 8 11 73 41

 
  • bitte hier klicken um diese Seite zu druckenSeite drucken
  • URL zur aktuellen Seite: http//www.uniklinik-duesseldorf.de/unternehmen/kliniken/augenklinik-internet/abteilungen/sehschule-neuroophthalmologie/