Gerinnungsambulanz für Kinder und Jugendliche

Kinder mit Krebs malen: Spritze (Marcel)
Kinder mit Krebs malen: Spritze (Marcel)

Aufgabengebiet

  • Diagnostik, Therapie und langfristige Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit angeborener und erworbener Blutungsneigung wie z.B. der Hämophilie oder dem Von-Willebrand-Syndrom
  • Abklärung, Beratung und Therapie von Patienten mit einer Thromboseneigung
  • Die Abklärung und Beratung von Erwachsenen erfolgt am Institut für Transplantationsdiagnostik und Zelltherapeutika am Universitätsklinikum Düsseldorf
Sprechstunden Montag13.00 - 15.00 Uhr
 sowie nach Vereinbarung 
AnmeldungTelefon0211 / 81-18590

Erfassung einer Thrombose- oder Blutungsneigung

Zur Erfassung einer Thrombose- oder Blutungsneigung eignen sich die folgenden Anamnese-Bögen:

Das Team

PD Dr. med. Hans-Jürgen Laws

PD Dr. med. Hans-Jürgen Laws
Oberarzt der immunologischen Ambulanz
Tel.:  +49 (0) 211 - 81-17687 (Pforte)
Fax: +49 (0) 211 - 81-16206 (KA04)
E-Mail: laws@med.uni-duesseldorf.de
Berufsbezeichung: Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Schwerpunkt Kinder-Hämatologie und -Onkologie, Hämostaseologie

Dr. med. Benjamin Reinbeck

Dr. med. Benjamin Reinbeck
Assistenzarzt
Tel.: +49 (0) 211 - 81 - 18590 (KA04)
Tel.: +49 (0) 211 - 81 - 17687 (Pforte)
Fax: +49 (0) 211 - 81 - 16206
E-Mail: benjamin.reinbeck@med.uni-duesseldorf.de
Berufsbezeichung: Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

 
  • bitte hier klicken um diese Seite zu druckenSeite drucken
  • Zuletzt aktualisiert am 29.03.2017
  • URL zur aktuellen Seite: http//www.uniklinik-duesseldorf.de//de/unternehmen/kliniken/klinik-fuer-kinder-onkologie-haematologie-und-klinische-immunologie/gerinnungsambulanz/