Einige organisatorische Hinweise

Wir möchten Ihren Freiraum in unserem Klinikum so wenig wie möglich einschränken. Um eine optimale Versorgung aller Patienten sicherzustellen, möchten wir Sie jedoch bitten, folgende Hinweise zu beachten.

Besuchszeiten

Die Regelung der Besuche wird in den einzelnen Kliniken unterschiedlich und insbesondere in Abhängigkeit vom jeweiligen Schweregrad der Erkrankung gehandhabt. Die Besuchszeiten für Ihre Klinik erfahren Sie durch die Aushänge oder beim Stationspersonal.

Wir möchten Sie bitten, aus Rücksicht auf Ihre Mitpatienten/innen beim Empfang Ihres Besuchs unsere Ruhezeiten einzuhalten und darauf zu achten, dass Ihre Besuchergruppen nicht zu groß sind. Bitte beachten Sie auch, dass Topfpflanzen aus gesundheitlichen Gründen nicht erlaubt sind.

Beim Verlassen der Station informieren Sie bitte das Pflegepersonal, um sicherzugehen, dass bei Ihnen keine Untersuchungen geplant sind und Sie zu den Arztvisiten und Essenszeiten in Ihrem Zimmer sind.

Ruhezeiten

Ruhe und Schlaf sind für Ihre Heilung wichtig. Wir bitten Sie auch gegenüber Ihren Mitpatient/innen um entsprechende Rücksichtnahme. Dies gilt insbesondere für die Mittagsruhe zwischen 13 Uhr und 15 Uhr und für die Nachtruhe ab 22 Uhr. Aber auch außerhalb dieser Ruhezeiten denken Sie bitte bei der Benutzung Ihres Radios beziehungsweise Ihres Fernsehgerätes an Ihre Zimmernachbarn und wählen Sie eine Lautstärke, die andere nicht stört.

Verpflegung und Essenszeiten

Sie können als Patient anhand des Wochenspeiseplans zwischen drei Menüs wählen. Die Auswahl für das Frühstück und Abendessen sowie die Zwischenmahlzeiten können Sie der Speisekarte entnehmen. Zum Frühstück und am Nachmittag wird der Kaffee für die Patienten frisch gebrüht. Des Weiteren bieten wir Mineralwasser und diverse Teesorten an.

Benötigen Sie ein Diätessen, so können Sie das angebotene Menü aus dem Diätspeiseplan ersehen. Für das Frühstück und Abendessen erhalten Sie speziell bei Diäten eine variierte Auswahl, die Sie bei den Pflegekräften erfragen können. Das Diätessen muss vom Arzt verordnet werden. Selbst oder von Ihrem Besuch mitgebrachte Speisen und Getränke sollten ebenfalls den Diätrichtlinien entsprechen - im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an die Stationsleitung.

Sollten Sie Fragen oder Wünsche bezüglich der Speisenzubereitung haben, wenden Sie sich bitte an den Pflegedienst Ihrer Station oder unmittelbar an die Küchenleitung unter Tel.: +49 (0) 2 11-811 7319. Unser Küchenchef bzw. unsere Diätassistenten/innen stehen Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Sie erhalten:

Frühstück ab 6.45 Uhr
Mittagessen ab 11.30 Uhr
Abendessen ab 17.00 Uhr

Nach oben

Rauchen und Alkohol

Wir wollen Ihnen durch den Klinikaufenthalt eine schnelle und vollständige Genesung ermöglichen. Tabak- und Alkoholgenuss schaden der Gesundheit und beeinträchtigen die Genesung. Beachten Sie daher bitte, dass aus diesen Gründen und aus Rücksicht auf andere Patient/innen das Rauchen nur in den kenntlich gemachten Räumen erlaubt ist und der Genuss von alkoholischen Getränken in der Klinik nicht gestattet ist.

Außerdem ist es uns nicht erlaubt, Tabakwaren und alkoholische Getränke auf dem Klinikgelände zum Kauf anzubieten. Bitte helfen Sie uns, diese Regelung einzuhalten, indem Sie auch Ihre Besucher darum bitten, nicht zu rauchen und keine alkoholischen Getränke mitzubringen.

Mobiltelefone

Die Benutzung von Mobiltelefonen ist im Krankenhaus nicht gestattet.

Eine Bitte

Tragen Sie außerhalb Ihres Krankenzimmers bitte möglichst einen Bademantel oder andere angemessene Kleidung.

Haben Sie herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

Nach oben

 
  • bitte hier klicken um diese Seite zu druckenSeite drucken
  • Zuletzt aktualisiert am 23.09.2015
  • URL zur aktuellen Seite: http//www.uniklinik-duesseldorf.de/patienten/organisatorische-hinweise/