Pflege in der Anästhesie

Anästhesie

Aufgrund der Vielzahl von Fachgebieten am Universitätsklinikum Düsseldorf wird von uns in der Anästhesiepflege ein hohes Maß an Flexibilität gefordert.

Unser Aufgabenspektrum lässt sich dabei in folgende große Bereiche unterteilen:

  • umfassende und individuelle Patientenbetreuung vor, während und nach einem operativen Eingriff
  • Narkosearbeitsplätze jederzeit einsatzbereit halten (Wartung der Geräte, Auffüllen von verbrauchtem Material, regelmäßige Kontrolle der Medikamente)
  • Polytraumaerstversorgung
  • Mitbetreuung von kritisch kranken Patienten nach Polytrauma und Reanimation

 

Illustration Anästhesie

Unser Angebot an Sie:

Mit Hilfe des ständig aktualisierten Einarbeitungskonzeptes ist der Einstieg in unsere Arbeitswelt sehr leicht. Mehrere Praxisanleiter vermitteln alles Wissenswerte rund um Ihre Tätigkeit. Wir arbeiten nach den sorgfältig ausgearbeiteten Hygiene- und Pflegestandards des UKD. Wir bieten regelmäßige interne Mitarbeiterfortbildungen an und ermöglichen die Teilnahme an Simulationstrainings.

Selbstverständlich bieten wir eine 4,75 Tage Arbeitswoche innerhalb der eine flexible Dienstplanung möglich ist. Unsere  Arbeitsverträge sind natürlich unbefristet, sowohl in Voll- aus auch in Teilzeit. Das UKD bietet eine betriebliche Zusatzversorgung, und wir übernehmen auch mögliche Fort- und Weiterbildungskosten anderer Arbeitgeber bei einem Wechsel zu uns.

 

 

 

 

Logo Pflegekraft

Anästhesie im UKD. Wir stellen uns vor:



Ihr Kontakt zur Anästhesie:

Marina Kipper
Gemeinsame Einrichtungen der Anästhesie

Telefon: 0211 81-07060

Kipper@med.uni-duesseldorf.de

 

 

 
  • bitte hier klicken um diese Seite zu druckenSeite drucken
  • Zuletzt aktualisiert am 16.11.2016
  • URL zur aktuellen Seite: http//www.uniklinik-duesseldorf.de/pflege/bewerberportal-pflege/anaesthesie/