So bewerben Sie sich als MitarbeiterIn des UKD

Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des Universitätsklinikums Düsseldorf müssen Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen, um sich zum Weiterbildungslehrgang bewerben zu können:

  • Sie sind Krankenschwester / Krankenpfleger oder Kinderkrankenschwester / Kinderkrankenpfleger.
  • Sie haben zum Termin des Lehrgangsbeginns eine mindestens einjährige Berufspraxis nach der Kranken- oder Kinderkrankenpflegeausbildung (Pflege in der Onkologie: zwei Jahre).
  • Sie verfügen zum Termin des Lehrgangsbeginns über eine Berufspraxis von mindestens sechs Monaten in dem Weiterbildungsbereich.
  • Sie besetzen zehn Monate vor Weiterbildungsbeginn eine Stelle im Bereich des Weiterbildungsschwerpunktes.

Richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung unter Berücksichtigung der Anmeldefristen an das Bildungszentrum und fügen Sie folgende Unterlagen bei:

  • Kopie des Prüfungszeugnisses der Kranken- / Kinderkrankenpflegeausbildung
  • Kopie der Erlaubnisurkunde zur Führung der Berufsbezeichnung
  • Lebenslauf

Sollten Sie bisher nicht in dem gewünschten Weiterbildungsschwerpunkt tätig sein, so ist es erforderlich, einen Umsetzungsantrag an die Pflegedirektion zu stellen. Sie sollten ihre Stationsleitung und ggf. die Pflegefachbereichsleitung Ihrer Klinik über diesen Schritt in Kenntnis setzen.

Wenn Sie sich noch nicht bewerben möchten, sondern in erster Linie an weiteren Informationen interessiert sind, beraten wir Sie gerne. Bitte vereinbaren Sie einen Informationstermin mit uns.

 
  • bitte hier klicken um diese Seite zu druckenSeite drucken
  • Zuletzt aktualisiert am 16.11.2016
  • URL zur aktuellen Seite: http//www.uniklinik-duesseldorf.de/pflege/bildungszentrum/weiterbildung/bewerbung/als-mitarbeiterin-des-ukd/