Kongress: Degeneration des Sehnervs

Düsseldorf - 23.03.18

VON: REDAKTION

Am 14. und 15. April findet in Düsseldorf die EUPON-Konferenz statt. Es handelt sich um den dritten, gemeinschaftlich von Neurologen und Ophthalmologen organisierten, europäischen Kongress zum Thema Degeneration des Sehnervs. Der Sehnerv und die Netzhaut als entwicklungsgeschichtlich und funktionell vorgeschobener Gehirnteil sind nicht nur für Augenärzte, sondern auch für Neurologen von Interesse.

EUPON ist ein interdisziplinäres Meeting, das aktuelle Konzepte zur pathophysiologischen Mechanismen und zur Diagnostik und Therapie von Sehnerverkrankungen vorstellt und diskutiert. Bei vorheriger Anmeldung ist die Teilnahme für Mitarbeiter der Heinrich Heine Universität kostenlos. Wir möchten allerdings um eine frühzeitige Anmeldung über die Kongress-Website bilden, spätestens bis zum 2.4.2018.

undefinedWeitere Informationen zum Kongress


 
  • bitte hier klicken um diese Seite zu druckenSeite drucken
  • Zuletzt aktualisiert am 18.09.2015
  • URL zur aktuellen Seite: http//www.uniklinik-duesseldorf.de/presse/detailansicht/