UKD mit Stand auf dem 4. Düsseldorfer Wellness- & Gesundheitstag in den Schadow-Arkaden

Düsseldorf - 13.10.17

VON: STEFAN DREISING

Zum ersten Mal ist das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) auf dem Düsseldorfer Wellness- & Gesundheitstag am Sonntag, 15. Oktober 2017, in den Schadow-Arkaden mit einem eigenen Stand vertreten. Von 11 bis 17 Uhr stellt das größte Krankenhaus der Region seine verschiedenen Kliniken, Zentren und Leistungen vor. Im Vortragsprogramm werden Prof. Dr. Tanja Fehm, Direktorin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, über erblich bedingte Formen von Krebs (13 Uhr, EG) und Prof. Dr. Rainer Guthoff von der Universitäts-Augenklinik über altersbedingte Sehstörungen und deren neuartigen Therapien (12.15 Uhr, 1. OG) sprechen.


Das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) aus der Vogelperspektive: Erstmals ist der größten Düsseldorfer Klinik nun der Sprung in die „Top 20“ der Focus-Klinikliste gelungen. Gut zu erkennen ist die Baugrube für das neue Medizinische Forschungszentrum in der Mitte des Campus. (Foto:UKD)

Das UKD steht ganz im Zeichen von internationalen Spitzenleistungen in Krankenversorgung, Forschung und Lehre sowie renommierten Expertenpersönlichkeiten. Jährlich werden in den 28 Kliniken und 32 Instituten etwa 50.000 Patienten stationär und 270.000 Patienten ambulant behandelt. Die besondere Stärke des Krankenhauses der Maximalversorgung liegt dabei in der interdisziplinären Verzahnung der einzelnen Fachrichtungen. So ist zum Beispiel das Universitätstumorzentrum (UTZ) als Onkologisches Spitzenzentrum der Deutschen Krebshilfe  ausgezeichnet und gefördert.

Mit seinen fast 6.000 Mitarbeitern gehört die Uniklinik zu den größten Arbeitgebern der Landeshauptstadt und zählt neben der Krankenversorgung und der Forschung die Ausbildung der medizinischen Fachkräfte von morgen zu seinen Aufgaben. Neben dringend benötigten jungen Ärzten bildet das Klinikum daher auch seine Pflegekräfte und medizinisches Fachpersonal selber aus.

Sie finden das Universitätsklinikum Düsseldorf auf dem 4. Düsseldorfer Wellness- & Gesundheitstag am 15. Oktober 2017 an Stand 10A im Erdgeschoss der Schadow Arkaden in der Düsseldorfer Innenstadt.

Vorträge:
„Wenn Krebs erblich ist...“, 13 Uhr, Vortragsbereich I, Basement, Referentin: Prof. Dr. Tanja Fehm, Direktorin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Universitätsklinikum Düsseldorf

„Altersbedingte Sehstörungen: Welche neuen Therapien gibt es?“, 12.15 Uhr, Vortragsbereich II, 1. Etage, Referent:  Prof. Dr. Rainer Guthoff, Klinik für Augenheilkunde, Universitätsklinikum Düsseldorf


 
  • bitte hier klicken um diese Seite zu druckenSeite drucken
  • Zuletzt aktualisiert am 18.09.2015
  • URL zur aktuellen Seite: http//www.uniklinik-duesseldorf.de/presse/detailansicht/