Veröffentlichungen und Vorträge

Projekt „Gesundheit bei Schuleingang“ - Düsseldorf


2017

Weyers S (2017). Gesundheit bei Schuleingang – Nutzung und Nutzen von Präventionsangeboten? Vortrag beim 16. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag- Fachforum Gesundheit 3+. Düsseldorf. (unveröffentlicht)


2016
Müller-Thur K, Wahl S, Dragano N, Weyers S (2016): Eignung der Schuleingangsuntersuchung für die Gesundheitsforschung: Stärken und Schwächen. Vortrag bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Soziologie. Berlin. (unveröffentlicht)

Weyers S, Müller-Thur K, Dragano N, Wahl S (2016): Schuleingangsuntersuchung – wie wird sie bisher für Forschungszwecke genutzt. Vortrag bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Soziologie. Berlin. (unveröffentlicht)


Pilotprojekt - Dormagen


2017
Wahl, S; Müller-Thur, K; Dragano, N; Weyers, S (2017): Wer macht mit? Zur Repräsentativität einer Elternbefragung im Rahmen der Schuleingangsuntersuchung. Das Gesundheitswesen. Thieme Verlag (in Druck).

 

2016
Götz S, Weyers S, Wahl, S (2016): Bestandsaufnahme der kommunalen Präventionsangebote für werdende Eltern und Kinder zwischen 0 und 6 Jahren in Düsseldorf. Düsseldorf: Institut für Medizinische Soziologie. (unveröffentlicht)

Wahl, S; Müller-Thur, K; Dragano, N; Weyers, S (2016) Präventionsnetzwerke - wer wird erreicht und wer macht mit? Vortrag bei der 52. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP). Essen.

Wahl, S; Wahrendorf, M; Dragano, N; Weyers, S (2016). Haben Präventionsnetzwerke einen gesundheitlichen Nutzen? Pilotstudie in einer rheinischen Kommune. Vortrag bei der 31. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Soziologie (DGMS). Berlin.


2015
Weyers S (2015). Neue Zugänge für die bevölkerungsbezogene Versorgungsforschung bei Kindern und Jugendlichen: Nutzung der Schuleingangsuntersuchung als Plattform für Primärdatenerhebungen. Vortrag beim Kongress „Dialog Versorgungsforschung Nordrhein-Westfalen – Gesundheitliche Versorgung von Menschen in prekären Lebenslagen. Düsseldorf. “

Wahl, S; Wahrendorf, M; Dragano, N; Weyers, S (2015). Routinedatenerhebungen zur Evaluation von Präventionsketten nutzen –Möglichkeiten und Ergebnisse. Vortrag bei der 51. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP) und 30. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Soziologie (DGMS). Regensburg.

Wahl, S & Weyers, S (2015). Die Evaluation von Präventionsketten - Möglichkeiten und erste Ergebnisse aus einer Kommune im Rheinland. Vortrag beim Kongress Armut und Gesundheit. Berlin.

2014
Wahl, S; Weyers, S; Dragano, N (2014). Rekrutierung von Eltern bei Routinedatenerhebungen Evaluation präventiver Maßnahmen im Kindesalter. Vortrag bei der 9. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie (DGEpi). Ulm. (unveröffentlicht)

Frau_Weyers

Dr. phil. Simone Weyers, MME
Projektleiterin
Universitätsstr. 1
40225 Düsseldorf
E-Mail: Simone.Weyers@uni-duesseldorf.de
Tel: +49 (0) 211-81-14825
Fax:+49 (0) 211-81-12390

Neuigkeiten

Düsseldorf - 6.November.2017 - 15:14 Uhr in: Medizinische Soziologie
Wie steht es um die Bewegung von Kindern in Düsseldorf?



Düsseldorf - 11.October.2017 - 16:20 Uhr in: Medizinische Soziologie
Im ersten Jahr haben 3612 Eltern an der Befragung teilgenommen.



Düsseldorf - 24.May.2017 - 13:06 Uhr in: Medizinische Soziologie
Gesprächsrunden mit Fachkräften



Düsseldorf - 15.February.2017 - 12:42 Uhr in: Medizinische Soziologie
Tausendster Fragebogen bei Elternbefragung ‚Gesundheit bei Schuleingang‘ ausgefüllt.



Düsseldorf - 5.October.2016 - 13:46 Uhr in: Medizinische Soziologie
Pressekonferenz zum Start der Elternbefragung



 
  • bitte hier klicken um diese Seite zu druckenSeite drucken
  • Zuletzt aktualisiert am 12.12.2017
  • URL zur aktuellen Seite: http//www.uniklinik-duesseldorf.de/unternehmen/institute/gesundheit-bei-schuleingang/veroeffentlichungen/