Adresse und Einsendeformular

 

Das Institut für Neuropathologie der Heinrich-Heine-Universität fungiert gemeinsam mit dem Institut für Neuropathologie der Universität Bonn (Prof. Dr. T. Pietsch) als Hirntumor-Referenzzentrum der Deutschen Gesellschaft für Neuronpathologie und Neuroanatomie (DGNN). Im Rahmen neuroonkologischer Therapieoptimierungsstudien sowie zur konsiliarischen neuropathologischen Begutachtung diagnostisch schwieriger Tumoren des Nervensystems können Tumorproben an die folgende Adresse versandt werden.

Hirntumor-Referenzzentrum der DGNN
Prof. Dr. Guido Reifenberger
Institut für Neuropathologie
Heinrich-Heine-Universität
Moorenstrasse 5
D-40225 Düsseldorf

Für eine zügige Bearbeitung empfiehlt sich die Einsendung von Paraffinblöckchen möglichst inklusive zugehöriger HE-Präparate. Nach Abschluss der Konsiluntersuchungen wird dieses Untersuchungsmaterial innerhalb von vier Wochen zurückgesandt.

Bitte verwenden Sie das Einsendeformular, das hier zum Download zur Verfügung steht



 
  • bitte hier klicken um diese Seite zu druckenSeite drucken
  • Zuletzt aktualisiert am 17.09.2015
  • URL zur aktuellen Seite: http//www.uniklinik-duesseldorf.de/unternehmen/institute/institut-fuer-neuropathologie/hirntumor-referenzzentrum/adresse-und-einsendeformular/