Was sind klinische Studien?

In klinischen Studien werden neue Medikamente, Geräte aber auch ein neues Diagnostikverfahren angewandt, welche nach wissenschaftlichem Kenntnisstand Aussicht haben erfolgreicher zu sein, als bisher bekannte Therapien. Bevor eine klinische Studie durchgeführt werden kann, ist es ein langer Weg. Nach ausführlichen Testungen im Labor und in Tierversuchen müssen die Ethikkommission, das Paul-Ehrlich-Institut und weitere Institute der Durchführung der klinischen Studie  zustimmen. Dies geschieht nur, wenn die neue Therapie eine Verbesserung gegenüber bereits  bekannten Therapien verspricht. Klinische Studien werden nur von speziell qualifizierten Ärzten und Kliniken durchgeführt.

Im Rahme von klinischen Studien können wir unseren Patienten so neuste erfolgsversprechende Therapien anbieten, die bislang nur innerhalb von Studien zur Verfügung stehen. Durch  eine besonders sorgfältige Kontrolle und Dokumentation  während der Studie erhöhen wir die Sicherheit für unsere Patienten. Mit der Teilnahme an einer klinischen Studie tragen Sie zudem zum wissenschaftlichen Fortschritt  und zur Verbesserung  bestehender Therapien bei.

Eine Studienteilnahme ist immer freiwillig und kann vom Patienten jederzeit ohne Angabe von Gründen abgebrochen werden. Sollte während einer Studie herauskommen, dass eine bestimmte Therapie wirkungsvoller ist als die Vergleichstherapie, erhalten alle Patienten immer die beste Behandlungsmöglichkeit.
In der Hautklinik Düsseldorf haben wir lange Erfahrung mit der Durchführung von klinischen Studien und können unseren Patienten  Studien zu verschiedenen Hauttumoren und Tumorstadien und auch zu anderen Hauterkrankungen anbieten.  Informationen zu den einzelnen Studien  finden Sie hier. Gerne beantworten wir Ihnen weitere Fragen.  Bitte wenden Sie sich an unsere verantwortlichen Prüfärzte oder an unsere Studienassistenz.

 


Bild von: Frau  Brigitte Fuchs
Frau Brigitte Fuchs
Studienassistentin
Telefon
+49 (0) 211-81-17775

Aktuelle Studien im Hauttumorzentrum

(Stand 07/2017)

Düsseldorf - 06-11-17

COMBI-I Studie

Ab dem 27.11.2017 nach Initiierung

Düsseldorf - 06-11-17

PROCLAM-001 Studie

Dosisfindungsstudie von PD-L1 Antikörper

Hautklinik - 13-04-16

COMBI-r

eine nicht-interventionelle Studie bei Patienten mit fortgeschrittenem Melanom zur Bewertung der Kombinationstherapie mit Dabrafenib und Trametinib in der klinischen Routine.

 
  • bitte hier klicken um diese Seite zu druckenSeite drucken
  • Zuletzt aktualisiert am 24.07.2017
  • URL zur aktuellen Seite: http//www.uniklinik-duesseldorf.de/unternehmen/kliniken/hauttumorzentrum/studien-und-forschung/