Ihre Behandlung

Ungewollt kinderlos – warum gerade wir?

Diese Frage stellen sich nicht nur Sie, sondern viele andere Paare mit Ihnen. Wussten Sie, dass in Deutschland circa jede 7. Partnerschaft ungewollt kinderlos ist? Und dass die Zahl der Paare, denen es genauso geht wie Ihnen, stetig steigt?

Unerfüllter Kinderwunsch ist immer ein Problem, das beide Partner betrifft. Die Gründe dafür sind vielfältig: organische Ursachen, aber auch seelische und berufliche Faktoren, das Alter der Frau, die Lebensweise und Umwelteinflüsse gehören dazu. Sollten wir feststellen, dass die Ursache beim Mann liegt, muss in den meisten Fällen die Frau mitbehandelt werden.

Ihre Behandlung

Ab wann spricht man überhaupt von ungewollter Kinderlosigkeit?

Ungewollte Kinderlosigkeit oder eingeschränkte Fruchtbarkeit liegt vor, wenn trotz Kinderwunsch und regelmäßigem ungeschützten Geschlechtsverkehr nach einem Jahr keine Schwangerschaft eingetreten ist.

Das können wir tun, um Ihnen zu helfen!

Zunächst versuchen wir, eine eindeutige Diagnose der Ursache/n zu stellen. Da die Gründe für ungewollte Kinderlosigkeit so vielfältig sind, nehmen die Untersuchungen, die dafür immer bei beiden Partnern durchgeführt werden, etwas Zeit in Anspruch. Nach genauer Abklärung arbeiten wir einen individuell auf Ihre Diagnose abgestimmten Behandlungsplan aus. Diesen Plan, die Dauer der Behandlung und die einzelnen Therapieschritte besprechen wir anschließend ausführlich mit Ihnen.


So könnte Ihre Behandlung aussehen

Presseartikel, VDI Nachrichten vom 28. März 2008

Babyglück aus der Petrischale


Vertiefende Informationen

Kinderwunschbroschüre

 
  • bitte hier klicken um diese Seite zu druckenSeite drucken
  • Zuletzt aktualisiert am 17.09.2015
  • URL zur aktuellen Seite: http//www.uniklinik-duesseldorf.de/unternehmen/kliniken/klinik-fuer-frauenheilkunde-und-geburtshilfe/unsere-zentren-spezialabteilungen/unikid-kinderwunsch/ihre-behandlung/