Herzlich Willkommen im Zentrum für fetale Medizin und angeborene Fehlbildungen

In der heutigen Zeit sind Risikoschwangerschaften, Frühgeburten und erkrankte Neugeborene keine Seltenheit und verlangen nach besonderer Expertise. Der Interdisziplinäre Zusammenschluss von verschiedenen Fachbereichen des Universitätsklinikums in Düsseldorf ist im Zentrum für fetale Medizin und angeborene Fehlbildungen sowohl räumlich als auch organisatorisch vollbracht worden. Hier finden Sie für die Vorgeburtliche Betreuung den Fachbereich der Pränataldiagnostik, vorbereitend zur Entbindung den Fachbereich der Geburtshilfe, für Früh- und Neugeborene den Fachbereich der Neonatologie und für chirurgische Eingriffe den Fachbereich der Kinderchirurgie. Durch diesen Zusammenschluss ist es uns möglich verschiedene Krankheitsbilder sowohl vorgeburtlich als auch nachgeburtlich zu diagnostizieren und zu therapieren, ohne dabei lebenswichtige Zeit zu verlieren. 

Mit einer Ausstattung von insgesamt 16 Betten auf der Intensivstation mit Beatmungszubehör und 15 Betten ohne Beatmung auf der Früh- und Reifgeborenenstation sind wir für jeden Fall optimal ausgestattet. Bereits pränatal werden die frühgeburtlich diagnostizierte Fehlbildungen konsiliarisch unter anderem von Neonatologen, Kinderkardiologen, -chirurgen, -radiologen, -orthopäden und Kinderurologen betreut.

Durch die nahtlose Zusammenarbeit von Fachbereichen betreuen wir ca. 1.800 Geburten im Jahr, davon 60-70 sehr kleine Frühgeborene mit einem Geburtsgewicht von unter 1.500 Gramm. Da die Verbindung zwischen Mutter und Kind gerade in dieser Frühen Phase des Lebens sehr wichtig ist, findet die Behandlung der Mütter und Kinder ohne größere räumliche Trennung statt.

Mit Einrichtung des Zentrums für fetale Medizin und angeborene Fehlbildungen haben wir am Universitätsklinikum Düsseldorf für Sie eine durchgehende und umfassende Betreuung von der Schwangerschaft über die Geburt bis zur Neugeborenenmedizin in einem Haus geschaffen.

Sprechstunden

Der Kreissaal ist rund um die Uhr geöffnet, Spezial-Sprechstunden im Kreissaal sind jeden Tag zwischen 8 und 16 Uhr.

Sprechstunden in der Pränatalabteilung sind ebenfalls täglich von 8 bis 16 Uhr.

 
  • bitte hier klicken um diese Seite zu druckenSeite drucken
  • Zuletzt aktualisiert am 17.09.2015
  • URL zur aktuellen Seite: http//www.uniklinik-duesseldorf.de/de/unternehmen/kliniken/klinik-fuer-frauenheilkunde-und-geburtshilfe/unsere-zentren-spezialabteilungen/zentrum-fuer-fetale-medizin-und-angeborene-fehlbildungen/home/