Gleichstellungsförderung im Rahmen des SFB 974 für Wissenschaftlerinnen und Doktorandinnen

Das Qualifizierungsprogramm der Gleichstellungsbeauftragten steht allen wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen offen.

Für die Mitarbeiterinnen des SFB 974 bieten wir in Zusammenarbeit mit der Stabsstelle Gleichstellung, Familie und Diversity (GFD) folgende Qualifizierungskurse für (Nachwuchs-)Wissenschaftlerinnen an:


SelmaMeyer Mentoring Programm

Unter der Schirmherrschaft der Rektorin der HHU ermöglichen wir unseren wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Doktorandinnen die Teilnahme am SelmaMeyer Mentoring Programm der Heinrich-Heine-Universität und der Medizinischen Fakultät.

SelmaMeyerMentoring ist ein Mentoring-Programm, das sich seit 2006 an Doktorandinnen richtet und dabei seit 2009 spezielle Programmlinien für Medizinerinnen (SelmaMeyerMED) beinhaltet um die besonderen Anforderungen in diesem Fachbereich zu berücksichtigen. Das Programm soll dabei helfen die Anzahl der weiblichen Führungskräfte zu steigern

Anmeldungen und Fragen werden direkt von Frau Ekaterina Masetkina M. A. entgegengenommen.


Logo des SFB 974

 
  • bitte hier klicken um diese Seite zu druckenSeite drucken
  • Zuletzt aktualisiert am 31.08.2017
  • URL zur aktuellen Seite: http//www.uniklinik-duesseldorf.de/unternehmen/kliniken/klinik-fuer-gastroenterologie-hepatologie-und-infektiologie/sfb-974/graduiertenkolleg-974/igk-974-veranstaltungen/gleichstellungsprogramm/