Karzinome im Kopf-Hals-Bereich

Querschnitt HNO

Bösartige Tumore können an verschiedenen Organen des Kopf-Hals-Bereiches auftreten. Je nach Tumorart- und ausdehnung werden die unterschiedlichsten Beschwerden hervorgerufen, da verschiedene Organsysteme vom Tumor infiltriert werden können. Um Karzinome im Kopf-Hals-Bereich optimal zu diagnostizieren und zu behandeln, ist deshalb eine enge Kooperation der beteiligten Fachbereiche notwendig.

Die reichhaltige Erfahrung unserer Hals-Nasen- und Ohrenärzte ermöglicht, die richtigen Diagnose- und Therapiemaßnahmen in Kooperation mit anderen beteiligten Fachbereichen, zu fällen. Um einen gehobenen Standard zu garantieren, stehen uns neben gut ausgebildetem Personal technisch modernste Verfahren zur Diagnostik und Therapie zur Verfügung.

  • Kopf-Hals-Tumor-Zentrum Zertifikat
  • Zertifiziertes Kopf-Hals-Tumor Zentrum
 
  • bitte hier klicken um diese Seite zu druckenSeite drucken
  • Zuletzt aktualisiert am 17.09.2015
  • URL zur aktuellen Seite: http//www.uniklinik-duesseldorf.de/unternehmen/kliniken/klinik-fuer-hals-nasen-ohrenheilkunde/informationen/krankheiten/kopf-hals-karzinome/