Behandlungsschwerpunkte

In unserer Klinik wird das gesamte Spektrum der Unfallchirurgie angeboten. Dies beeinhaltet die Verletzungen der oberen und unteren Extremitäten, der Wirbelsäule und des Beckens. Operative und konservative Behandlungen werden angeboten.Wir sind für die Behandlung von Arbeitsunfällen inklusive dem Verletzungsartenverfahren der Berufsgenossenschaften zugelassen.

Im Rahmen der Primärversorgung werden Verletzungen des muskuloskelettalen Systems bis hin zu schwersten, lebensbedrohlichen Verletzungen behandelt. Hierfür wird eine interdisziplinäre Schockraumbehandlung rund um die Uhr vorgehalten. Die Klinik für Unfall- und Handchirurgie ist überregionales Traumazentrum.

In unseren Sprechstunden übernehmen wir die Nachsorge verletzter Patienten bis zur Rehabilitation.

Wir erstellen für Sie, im Auftrag von Versicherungen und den Unfallversicherungsträgern fachärztliche Gutachten. Eine Anmeldung erfolgt über unser Sekretariat.

 
  • bitte hier klicken um diese Seite zu druckenSeite drucken
  • Zuletzt aktualisiert am 17.09.2015
  • URL zur aktuellen Seite: http//www.uniklinik-duesseldorf.de/unternehmen/kliniken/klinik-fuer-unfall-und-handchirurgie/behandlungsschwerpunkte/