Details zum Stellenangebot
Stellenbezeichnung IT- Koordinator/-in - Projektmanager/-in (m/w/d)
Arbeitsbeginn ab sofort
Berufsgrupppe Sonstige
Einrichtung Medizinisches Dekanat, Bereich IKMT


Mit rund 6.200 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs und entwickelt sich permanent weiter. Das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) ist eine Anstalt öffentlichen Rechts und garantiert seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern alle Vorzüge des öffentlichen Dienstes.

Im eigenen IT-Bereich und Rechenzentrum werden alle IT-Aufgaben für klinische und betriebswirtschaftliche Anwendungen von der fachlichen Prozessanalyse über die strategische Planung, Einführung und Entwicklung bis hin zum Betrieb abgedeckt. Im Zentrum der IT stehen medico für die klinischen Prozesse und SAP für die Betriebswirtschaft.

Im Medizinischen Dekanat für den Bereich IKMT (Informations- und Kommunikationstechnologie und Medizintechnik) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit zunächst befristet bis zum 31.12.2021

 

eine/n IT-Koordinator/-in – Projektmanager/-in (m/w/d)

 

für interdisziplinäre medizinisch-wissenschaftliche IT-Vorhaben im Rahmen der Medizininformatik-Initiative des BMBF.

 

Das UKD hat sich dem SMITH-Konsortium (Smart Medical Information Technology for Healthcare) angeschlossen, um die elektronischen Daten aus der Krankenversorgung für Wissenschaft und Forschung deutschlandweit nutzbar zu machen.

 

Ihre Aufgaben:

          Koordination der Teilnahme des UKD an der Medizininformatik-Initiative

          Repräsentation des UKD im SMITH-Konsortium (Smart Medical Information Technology for Healthcare)

          Interdisziplinäre Abstimmung mit den verschiedenen Einrichtungen im Haus und der HHU

          Verantwortliches Steuern der internen und externen Kommunikation

          Verantwortlich für Berichtswesen und Förderungsanträge

          Konzeption und Koordination insbesondere von Datenextraktion und Schnittstellen unter Berücksichtigung von einschlägiger Nomenklaturen (z. B. LOINC und SNOMED-CT)

 

Ihr Profil:

  Abgeschlossener Hochschulabschluss in Informatik, Medizininformatik, Wirtschaftsinformatik oder     vergleichbare Studienrichtung

          Kenntnisse und Erfahrungen in der Durchführung von IT-Projekten

          Hohe IT-Affinität und ein besonderes Interesse an der Datenverarbeitung

          Kenntnisse und Erfahrungen in Projektplanung, Projektumsetzung und Projektsteuerung

         Fähigkeit Problemstellungen klar strukturiert, organisiert und selbständig zu lösen

      Eigeninitiative, Engagement, Kooperations- und Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Qualitätsbewusstsein, Durchsetzungsstärke und Geschick im Umgang mit Konflikten

          Souveränes, kompetentes und freundliches Auftreten

          Verhandlungssicheres Deutsch, sehr gutes Englisch

 

Darüber hinaus wären von Vorteil:

          Berufserfahrung im Krankenhaus

          Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten

          Erfahrungen und Kenntnisse in Datenschutz und IT-Sicherheit

 

Für das Projekt wird ein wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) gesucht. Die Vergütung erfolgt gemäß den Bestimmungen des TV-L (E 13). Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Wolfgang Fritsch unter der Telefonnummer: 0211-81-08384 oder unter der E-Mailadresse: Wolfgang.Fritsch@med.uni-duesseldorf.de gerne zur Verfügung. Der Arbeitsvertrag wird mit der Heinrich-Heine-Universität geschlossen.

 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei besonderer Eignung könnte auch eine Beschäftigung in Teilzeit ermöglicht werden.

 

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Lichtbild) senden Sie bitte innerhalb von 4 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins an folgende Anschrift:

 

 

Universitätsklinikum Düsseldorf

D 01.2.1 – Kennziffer: 252E/19, Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf

bewerbungen@med.uni-duesseldorf.de



zurück zur Übersicht
MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns