Details zum Stellenangebot
Stellenbezeichnung Medizinische Fachangestellte/ Medizinischer Fachangestellter Gesundheits- und Krankenpflegerin/Gesundheits- und Krankenpfleger Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin/Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger , 359/18
Arbeitsbeginn ab sofort
Berufsgrupppe Medizinische Fachangestellte
Einrichtung Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Infektiologie – Leber und Infektionszentrum


Mit rund 6.200 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum mit seinen Tochtergesellschaften einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs und entwickelt sich permanent weiter. Durch seine Größe und optimale Ausstattung sowie die Verbindung zu Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum ein breitgefächertes Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Aus diesem Grunde suchen wir motivierte Menschen, die sich den Veränderungsprozessen stellen und darin eine persönliche Herausforderung sehen. 

Für unsere Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Infektiologie – Leber und Infektionszentrum suchen wir ab sofort eine/n,

 

Medizinische Fachangestellte/ Medizinischer Fachangestellter

 

Gesundheits- und Krankenpflegerin/Gesundheits- und Krankenpfleger

 

Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin/Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger

 

 

 

 

Die Aufgaben umfassen Organisations- und Betreuungsaufgaben im neuen Ambulanzbereich des Leber- und Infektionszentrum sowie die damit verbundenen Dokumentations- und Korrespondenzaufgaben.

Der Einsatz erfolgt hierbei vorrangig in der Tropenmedizinischen und Reisemedizinischen Ambulanz sowie der Hepatitis und Leberambulanz des Leber- und Infektionszentrums.

 

 

Das Tätigkeitsfeld ist flexibel und vielseitig angelegt sodass die folgenden Aufgaben eingeschlossen sind: 

  • Patientenaufnahme und –begleitung
  • Ablaufdokumentation an der Schnittstelle zwischen Patientenaufnahme und Arzt sowie Telefondienst
  • Verwaltung von Patientendaten und Befunden
  • Verwaltung und Archivierung der Patientenakten
  • Beschaffung von Verbrauchsmaterialien, Blutentnahme (Vorbereitung, Durchführung und Probenversand), Durchführung von Schnelltests (Urinanalyse, Schwangerschaftstest, Hämoccult u.a.)
  • Unterstützung der Impftätigkeit
  • Sicherstellung der Funktionstüchtigkeit des Ambulanzbereiches inkl. der medizinischen Geräte
  • Bestimmung von Vitalparametern

 

 

 

Das UKD fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich.  

 

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 TV-L bzw. KR 7a TV-L

 

 

 

Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen wird das Einverständnis gegeben, dass diese in das Eigentum des Universitätsklinikums Düsseldorf übergehen und aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden.  

 

 

 

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte innerhalb von 2 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige postalisch oder per E-Mail an folgende Anschrift: 

 

 

Universitätsklinikum Düsseldorf
D 01.2.1 Gebäude 14.75, 2.Etage, Zimmer 311 
Kennziffer: 359/18, 
Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf
bewerbungen@med.uni-duesseldorf.de



zurück zur Übersicht
MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns