Details zum Stellenangebot
Stellenbezeichnung MTA/BTA (m/w/d) in Teilzeit mit 50% , 339/19
Arbeitsbeginn 01.09.19 bis zum 18.06.2023
Berufsgrupppe MTA
Einrichtung Institut für Anatomie


Mit rund 6.200 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum mit seinen Tochtergesellschaften einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs und entwickelt sich permanent weiter. Durch seine Größe und optimale Ausstattung sowie die Verbindung zu Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum ein breitgefächertes Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Aus diesem Grunde suchen wir motivierte Menschen, die sich den Veränderungsprozessen stellen und darin eine persönliche Herausforderung sehen.

 

Für unser Institut für Anatomie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

MTA/BTA (m/w/d) in Teilzeit mit 50%

 

 

Tätigkeiten:

  • Selbständige Durchführung von immunhisto- und proteinchemischen, molekular- und zellbiologischen sowie tierexperimentellen Arbeiten
  • Mitarbeit bei Forschungsarbeiten
  • Allgemeine Laborarbeiten
  • Administrative Arbeiten im Rahmen der Labororganisation
  • Einweisung und Anleitung von wissenschaftlichem Personal und Studenten

 

Voraussetzungen und Kenntnisse:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als BTA/MTA
  • Fundierte Kenntnisse in immunhistochemischen, molekularbiologischen, zellbiologischen und proteinchemischen Labortechniken
  • Selbständiges Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein, Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit, Organisationstalent und Flexibilität
  • Tierversuchskundenachweis (oder die Bereitschaft, diesen zu erwerben) erwünscht
  • Bei der Durchführung der Labortätigkeiten ist höchste Zuverlässigkeit erforderlich, da auf den Arbeitsergebnissen die wissenschaftlichen Schlussfolgerungen der Arbeitsgruppe aufbauen.
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit Computern und MS Office

 

Die Stelle ist befristet vom 01.09.19 bis zum 18.06.2023 wegen Reduzierung der Wochenarbeitszeit.

 

Die Vergütung erfolgt nach TV-L in die Entgeltgruppe 9b

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt

berücksichtigt. Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich.

 

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte innerhalb von 2 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige postalisch oder per E-Mail an folgende Anschrift:

 

Universitätsklinikum Düsseldorf

Geb. 14.75, Etg. 2, Zimmer 311 – Kennziffer: 339/19

Moorenstr. 5

40225 Düsseldorf

 

bewerbungen@med.uni-duesseldorf.de



zurück zur Übersicht
MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns