Stand: 25. März, 16:30 Uhr

Entsorgung: Schwarze und blaue Behälter sind nur für Sonderabfall

Das Team der Betrieblichen Abfallwirtschaft bittet darum, dass auch in der aktuellen Situation die Abfallsammelsysteme auf den Stationen wie gewohnt zum Einsatz kommen.

  • Blaue Behälter mit gelbem Deckel: Abfälle, an deren Entsorgung aus infektionspräventiver Sicht besondere Anforderungen gestellt sind.
  • Schwarze Behälter mit Deckel: Abfälle, die nicht in die Abfallbeutel können, z.B. mit Blut behaftete Schläuche, hoher Flüssigkeitsanteil, scharfe Kanten, etc.
  • Gelbe Behälter mit gelbem Deckel: zytostatische Abfälle
  • Abfallbeutel: Alle anderen Abfälle (außer Sonderabfälle) gehören in die Abfallbeutel

Bitte beachten Sie, dass die schwarzen und blauen Behälter vom UKD bestellt und von extern geliefert werden müssen. Auch hier gibt es aktuell Engpässe in der Produktion. Die Abfallbeutel werden von den Stationen über die AWT-Anlage ohne zusätzlichen Personaleinsatz bis zum Abfallsammelhof gefahren und dann dort automatisch entsorgt. Alle anderen Behältnisse müssen mit hohem Personalaufwand von den Stationen geholt und dann zum Abfallsammelplatz gebracht werden. Um das Reinigungs- sowie das Transportpersonal nicht zu überlasten, sollte daher genau geprüft werden, ob tatsächlich Sondermüll vorliegt oder eine Entsorgung über die Abfallbeutel ausreichend ist. Die Sonderbehälter sind eine wertvolle Ressource.

Eine ausführliche Beschreibung finden Sie im Intranet unter: http://intranet.med.uni-duesseldorf.de/einrichtungen/krankenhaushygiene/hygieneplan/coronavirus/wichtige-regelungen-fuer-mitarbeiterinnen-und-mitarbeiter/abfall/  

Zusätzlich hat das Team der Betrieblichen Abfallwirtschaft am UKD einen generellen Abfallleitfaden erstellt. Sie finden diesen im Intranet unter:

http://intranet.med.uni-duesseldorf.de/fileadmin/Datenpool/einrichtungen/abteilung_d_048_umwelttechnik_id269/D04.8_Dateien/Abfall_Gefahrgut_Gewaesserschutz/01-Abfallleitfaden_Stand_Nov._2016.pdf

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns