Dr. med. Michael K.H. Elies

Forschungsschwerpunkte

(Komplementäre) Schmerztherapie in Theorie und Praxis

Arzneimittel der besonderen Therapierichtungen

Geschichte und Entwicklung der Naturheilkunde und Homöopathie

Künstler-Pathographien

Gesundheitsbildung

Biographische Skizze

Seit 2015Vorstandsmitglied des Fördervereins Natur und Medizin e.V.
2003-2011Vorstandsmitglied des Fördervereins Natur und Medizin e.V., Vorsitzender 2008 – 2011
2000-2004Stellvertr. Mitglied der Positivlistenkommission
1996-2011Vorstandsmitglied der Karl und Veronica Carstens-Stiftung, Vorsitzender 2009 - 2011
Seit 1991Mitglied der Arzneimittelkommission D beim BfArM (früher BGA), stellvertr. Vorsitzender seit 1993,Vorsitzender seit 2002
1989Bachmann-Preis der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur,München (DÄGfA),zusammen mit Prof.Dr.Dr.H.F.Herget und Dr.W.Vogelsberger
Seit 1989Lehrbeauftragter für Geschichte und Entwicklung der Homöopathie an der HHU Düsseldorf
2006Zusatzbezeichung Akupunktur
1987Zusatzbezeichnung Homöopathie
1986Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren
Seit 1986niedergelassen als Facharzt für Allgemeinmedizin in 
35321 Laubach,Praxisschwerpunkt komplementäre Schmerztherapie
1982-1986Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin
1976-1982Studium der Humanmedizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität,Münster.Stipendiat des Cusanuswerkes.Approbation und Promotion zum Dr.med.

Nach oben

Veröffentlichungen

Monographien und Herausgeberschaften

Elies M, Krüger E, Kerckhoff A (2015) Was tun bei Osteoporose – Vorbeugung und Selbsthilfe.KVC-Verlag, Essen

Elies M, Kerckhoff A (2012) Selbstbehandlung mit Kombinationsmitteln,Die Empfehlung aus dem NATUR und MEDIZIN Apotheken-Netzwerk, Ratgeber Naturheilkunde und Homöopathie 50.Natur und Medizin e.V.,Essen

Ogal HP, Elies MKH, Herget H (2008) Bildatlas Kopf- und Gesichtsschmerz. 2.Aufl.,Marburg,KVM

Wiesenauer M, Elies MKH (2013) Praxis der Homöopathie. 5.Aufl.,Haug,Stuttgart

Elies MKH (1996) Arbeitsbuch Homöopathie 2,Arzneimittellehre - Materia medica. Hippokrates,Stuttgart

Elies MKH (1994) Arbeitsbuch Homöopathie. Hippokrates,Stuttgart

Zeitschriftenartikel

Teut M, Bloedt S, Baur R, Betsch F, Elies MKH, Fruehwald M, Fuesgen I,  Kerckhoff A, Krüger E, Schimpf D, Schnabel K, Walach H, Warme B, Warning A, Wilkens J, Witt CM (2013) Dementia: Treating Patients and Caregivers with Complementary and Alternative Medicine - Results of a Clinical Expert Conference Using the World Café Method. Forsch Komplementmed 20 , 276–280

Elies MKH (2011) Ein guter Arzt ist immer auch ein hörender Arzt. Zeitschrift für Komplementärmedizin 3, 26–28

Teut M, Hirschberg U, Elies MK, Lüdtke R, Albrecht H, Dahler J, Schnegg C, Witt CM (2011) Arzneirechtlicher Status und Organisation homöopathischer Arzneimittelprüfungen in Deutschland. Forsch Komplementmed  18, 91 -96

Lüdtke R, Elies M, Brakemeier S, Kaiser D (2003) Evaluation eines Modellprojekts zur Weiterbildung Homöopathie,A-F-Kurse. AHZ  248 (3), 141 - 146

Wiesenauer M, Elies M, Krüger E (1994) Zur Akzeptanz von Arzneimitteln der besonderen Therapierichtungen –am Beispiel fixer Kombinationen homöopathischer Einzelmittel. AHZ 239 (1), 12 – 19

Elies MKH (1991) Homöopathie in der Allgemeinmedizin.Z Allg Med 67, 1686-1696

Elies MKH (1990) Transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS) und mehrdimensionale Schmerzanalyse, Diagnostische und therapeutische Aspekte. tpk 4(7/8), 389-394

Zumkley H, Schmidt PF, Elies M, Vetter H, Zidek W, Losse H, Fromme HG (1984) Assessment of magnesium and aluminum in erythrocytes by the laser microprobe mass analyzer (LAMMA). J Am Coll Nutr. 3(4), 303-309

Buchkapitel

Dobos G, Elies MKH, Endres H, Michalsen A, Rampp T (2003) Alternative und komplementäre Verfahren. In: Diener HC, Maier C (Hrsg.) Das Schmerztherapie Buch. 2. und folgende Aufl.,Urban & Schwarzenberg,München,Wien,Baltimore, 492 - 500

Elies M, Michalsen A (2005) Westliche Naturheilverfahren (Baunscheidt-Therapie,Cantharidenpflaster,Homöopathie). In: Bäcker,M, Hammes MG (Hrsg.) Akupunktur in der Schmerztherapie. Urban & Fischer,München, 49 -68

Elies M (2010) Der Einfluss der Komplementärmedizin auf das ärztliche Denken und Handeln. In: Witt C (Hrsg.) Der gute Arzt aus interdisziplinärer Sicht. KVC-Verlag,Essen, 231 - 237

Elies MKH (1997) Außenseitermethoden. In: Diener HC, Maier C (Hrsg.) Das Schmerztherapie Buch. Urban & Schwarzenberg, München,Wien,Baltimore, 430 - 450

Elies MKH (1988) Transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS). In Wiener Dialog über Ganzheitsmedizin. Jugend und Volk, Wien,München, 143 - 145

Elies MKH, Herget HF, Vogelsberger W (1985) Bewährte Aurikulotherapiekonzepte bei funktionellen Schmerzsyndromen. In: Lange G Akupunktur der Ohrmuschel.WBV Biologisch-Medizinische Verlags GmbH & Co KG,Schorndorf,185 - 215

Rezensionen, pubizierte Abstracts und Sonstiges

Elies MKH (2001) Folien Homöopathie in: Steuernagel B, Doering THJ, Brix J, Fischer GC Naturheilverfahren und Homöopathie:Grundlagen – Möglichkeiten – Grenzen.Ein Lehrmodell an der Medizinischen Hochschule Hannover.Edition Forschung,KVC-Verlag,Essen

Elies MKH (2000) Stichwörter im Gebiet Homöopathie. In: Pschyrembel Wörterbuch Naturheilkunde. 2.Aufl., de Gruyter,Berlin,New York

Nach oben

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns