Früherkennung durch moderne Bildgebung

Im Rahmen unserer Sprechstunde für familiären Brust- und Eierstockkrebs bieten wir –so die Einschlusskriterien dafür erfüllt sind - ein Früherkennungsprogramm für Brustkrebs an. Das Programm beinhaltet Kernspintomographie und Mammographie, sowie Ultraschall und Tastuntersuchung der Brust. Die Intervalle der Untersuchungen und die Dauer des Programms orientieren sich an Ihrem persönlichen Risiko und Ihrem Lebensalter. Hierüber werden Sie von unseren Ärztinnen in den Sprechstunden informiert. Im Rahmen der Tumornachsorge von schon betroffenen Patientinnen erfolgen die gleichen Untersuchungen wie bei Gesunden zur Früherkennung einer möglichen zweiten Tumorerkrankung.

Eine Terminvereinbarung ist jederzeit gerne bei uns möglich. Kontakt/Hotline

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir um entsprechende Information, damit wir den Termin anderen Patienten zur Verfügung stellen können.

Als vorbeugende Maßnahmen kommen in bestimmten Situationen auch die vorsorgliche Operation des Brustdrüsengewebes oder der Eierstöcke in Betracht. Vor so einer Entscheidung steht eine intensive interdisziplinäre Beratung, die Sie in die Lage versetzen soll, die für sich richtige Entscheidung zu treffen.

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns