Düsseldorfer Sonographietag - ABGESAGT!

Leider müssen wir aufgrund der aktuellen Coronarvirus-Situation unsere Veranstaltungen absagen:

⇒ Absage


Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie herzlich zu unserem 17. Düsseldorfer Sonographie-Tag einladen, der im Anschluss an unseren „9. Kontrastmittelsonographie Workshop" stattfinden wird.

Wir möchten Ihnen auch in diesem Jahr ein großes Spektrum an Ultraschallanwendungen präsentieren. Es ist uns eine besondere Freude, dass wir Herrn Dr. Weskott aus Hannover in diesem Jahr erneut als Referenten gewinnen konnten. Zusammen mit Herr Dr. Klee aus dem hiesigen Institut für Radiologie wird er den Schwerpunkt Nieren- und Urosonographie behandeln. Als fachübergreifendes Highlight wird Herr Dr. Weskott über den diagnostischen Nutzen der Lymphknotensonographie referieren.

Ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf den gastroenterologischen Anwendungen. So wird Herr Dr. Müller-Marbach die sonographische Diagnostik der Leber und Bauchgefäße näher beleuchten. Die Referenten aus unserer Abteilung werden thematisch daran anknüpfen und Herr Dr. Pullmann über die Höhepunkte seiner Sonographie-Rotation berichten.

Ziel der Veranstaltung ist es, selbst sonographierenden Kollegen einen praxisnahen Überblick zu den genannten Themen zu liefern und allen anderen sinnvolle Indikationen zum Einsatz der Sonographie darzustellen.

Wir hoffen, auf ein anregendes Symposium und freuen uns auf Ihr Kommen!

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. V. Keitel-Anselmino                          Dr. M. Kallenbach             
Oberärztin der Klinik                                       Oberarzt der Klinik


Veranstaltungsort:

Leber- und Infektionszentrum
Universitätsklinikum Düsseldorf
Gebäude 13.57
Moorenstrasse 5
40225 Düsseldorf


Sponsoren 2020:

Falk Foundation e.V. / Dr. Falk Pharma GmbH (1500€)
Canon (500€)
Hitachi (500€)

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns