Hirnblutung (Intrazerebrales Hämatom)

Intrazerebrale Hämatome erfordern eine sofortige und umfassende Therapie durch ein interdisziplinäres Kompetenzteam. Das Notfall- und Intensivmanagement ist von entscheidender Bedeutung für die Erholung der Patienten. Die notwendigen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen werden nach standardisierten Abläufen durch Spezialisten gewährleistet. Die Entscheidung über ein operatives oder konservatives Vorgehen wird im Einzelfall entsprechend verschiedener Kriterien durch die Spezialisten getroffen. Als operatives Verfahren scheint sich eine minimal invasive Methode durchzusetzen, welche wir wenn immer möglich favorisieren.

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns