Details zum Stellenangebot
Stellenbezeichnung eine/einen Diplom Sozialarbeiterin/-arbeiter (FH), Diplom Sozialpädagogin/-pädagoge (FH) bzw. Sozialarbeiterin/-arbeiter B.A., Sozialpädagogin/-pädagoge B.A. (m/w/d) 498/19
Arbeitsbeginn ab sofort
Berufsgrupppe Sonstige
Einrichtung Sozialdienst


Mit rund 8 000 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs und entwickelt sich permanent weiter. Durch seine Größe und optimale Ausstattung sowie die Verbindung zu Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum ein breitgefächertes Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Aus diesem Grunde suchen wir motivierte Menschen, die sich den Veränderungsprozessen stellen und darin eine persönliche Herausforderung sehen. Dann bieten wir Ihnen viele fachlich anspruchsvolle und interessante Aufgaben in unserem zukunftsorientierten Unternehmen.

Berufliche Weiterentwicklung ist gewünscht und wird von uns gefördert.

 

Für unseren Sozialdienst suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine/einen Diplom Sozialarbeiterin/-arbeiter (FH), Diplom Sozialpädagogin/-pädagoge (FH) bzw. Sozialarbeiterin/-arbeiter B.A., Sozialpädagogin/-pädagoge B.A. (m/w/d)

 

Tätigkeiten:

 

Die Tätigkeit umfasst die psychosoziale Betreuung und sozialrechtliche Beratung und sozialrechtliche Beratung von Patienten und ihren Bezugspersonen sowie Erschließung, Organisation und Koordination unterschiedlichster Hilfsangebote im Rahmen des Entlassmanagements.

 

Dazu gehört die begleitende soziale Arbeit insbesondere von:

  • chronisch und onkologisch erkrankten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • pflegebedürftigen Patienten Kindern und Jugendlichen
  • neurologisch und psychisch Kranken
  • geriatrisch und gerontopsychiatrischen Patienten
  • geistig und körperlich Behinderten
  • Patienten mit Infektionskrankheiten (Tbc, HIV…)
  • Patienten aus sozialen Brennpunkten und aus dem Obdachlosen-/ Nichtsesshaftenbereich.

 

Qualifikationen:

 

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/-pädagogik mit Diplom oder B.A. und staatlicher Anerkennung
  • Umfangreiche Kenntnisse der Sozialgesetzgebung einschließlich KJHG
  • Methoden der Sozialarbeit/-pädagogik
  • Techniken der Gesprächsführung
  • Verwaltung und Organisation
  • Aneignung von Kenntnissen im pflegerischen und medizinischen Bereich
  • Sicherer Umgang mit EDV und MS Office
  • Bereitschaft sich fortzubilden, sich immer neuen Aufgaben zu stellen und zukunftsorientiert das Unternehmen UKD zu repräsentieren.

 

Wir bieten:

 

  • 38,5 Wochenarbeitsstunden / Montag-Freitag / Gleitzeit
  • Alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen
  • Klinikbezogene Einführung und Einarbeitung
  • Preiswerte Verpflegungsmöglichkeiten
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Kindertagesstätte

 

 

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9 TV-L plus Entgeltgruppenzulage unter Anrechnung aller Vorzeiten.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist möglich.

 

Sollten Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, würden wir uns sehr über Ihre Bewerbung freuen. Für Vorabinformationen steht Ihnen die Pflegedirektion unter der Rufnummer (0211) 81-17107 zur Verfügung. Sie können uns aber auch Ihre schriftliche aussagekräftige Bewerbung innerhalb von 2 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige an folgende Anschrift zusenden:

 

Universitätsklinikum Düsseldorf

Vorstand-Ressort-Pflege

Personalmanagement

Kennziffer: 498E /19

Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf

Bewerbungen-Pflege@med.uni-duesseldorf.de

                 

 

 



zurück zur Übersicht
MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns