Monitoring

Klinische Monitore überwachen die Durchführung von klinischen Studien. Die Kontrolle erfolgt nach den Vorgaben der „Guten Klinischen Praxis“ (GCP)  und den entsprechenden Gesetzen und Verordnungen der einzelnen Länder in denen klinische Prüfungen durchgeführt werden.

Das Monitoring wird im KKSD von speziell geschultem Personal mit akademisch-naturwissenschaftlicher Ausbildung durchgeführt. Die Monitore im KKSD verfügen über langjährige, umfangreiche Erfahrung in nationalen wie internationalen, mono-wie multizentrischen AMG-, MPG-, und non AMG sowie non MPG Studien, welche sowohl wissenschaftsinitiiert  als auch Industrie-gefördert sein können.

Unter diesen Studien befinden sich verschiedene Fachgebiete wie zum Beispiel (Onkologie, Neurologie, Neurochirurgie, kardiovaskuläre Erkrankungen, Pädiatrie etc.).

Unser Leistungsspektrum:

  • Monitoringvisiten (Auswahlbesuch, Initiierungsbesuch, Regelbesuche, Abschlussbesuch)
  • Qualitätssicherung im Prüfzentrum durch Monitoring vor Ort.
  • Hilfestellung bei der Studiendurchführung.
  • Schulung der Prüfer und Studienpersonal.
  • Organisation von Studientreffen mit Prüfern, Monitoren, Sponsoren und anderen an der Studie beteiligten Mitarbeiter.
  • Koordination und Schulung externe Monitore.


MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns