zurück zur Übersicht

FATIGUE II

Ihre Patienten leiden an systemischem Lupus erythematodes (SLE) mit auftretendem subjektivem Gefühl von Müdigkeit, Schwäche und Energielosigkeit? Wir führen eine Befragung zum Gesundheitsstatus in Form einer reinen Beobachtung durch. Wir suchen Teilnehmer für diese Studie!

Für die Teilnahme an der Studie kommen Personen in Frage,
•    die 18 Jahre oder älter sind,
•    die an einen SLE leiden,
•    die regelhafte Termine im Studienzeitraum zur Untersuchung in unserer Klinik haben.

Weiterführende Information für den Arzt: Bei Fatigue II handelt es sich um eine klinische Beobachtungsstudie zum Thema Fatigue bei Patienten mit SLE. Es wurde bereits 2016/17 ein Fragebogenset entwickelt, das mögliche Ursachen abfragen soll. Nun wollen wir diese Ergebnisse auf ihre zeitliche Stabilität überprüfen und führen die Befragung erneut durch. Abgefragt werden unter anderem Lebensqualität, Hinweise für Depressionen, körperliche Aktivität, Soziale Teilhabe, Krankheitsverarbeitung- und Wahrnehmung.

Die Entscheidung zur Aufnahme in die Studie trifft der zugehörige Prüfarzt.

Leitender Prüfarzt (PI): Christina Düsing

Der Sponsor der Studie ist das UKD (IIT).

Diese Untersuchung ist den zuständigen Behörden angezeigt und von diesen genehmigt.
Für die Studienvisiten beim Prüfarzt werden Ihnen die Fahrtkosten in angemessener Höhe erstattet.

Weitere Informationen finden Sie unter
https://www.uniklinik-duesseldorf.de/patienten-besucher/klinikeninstitutezentren/poliklinik-und-funktionsbereich-fuer-rheumatologie/hiller-forschungszentrum/lebensqualitaet

Sie sprechen mit Mitarbeitern (keine Ärzte), die Ihre grundsätzliche Eignung zur Teilnahme an der Studie mit Ihnen abklären und Ihnen die Kontaktdaten eines Prüfarztes in einem Studienzentrum in Ihrer Nähe nennen können.

zurück zur Übersicht
MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns