Das Prostatakarzinomzentrum

Prostatakarzinomzentrum

Zentrumsleitung

PD Dr. med. Christian Arsov

Leiter des Prostatakarzinomzentrums und QM-Beauftragter

Prostatakarzinomzentrum

Zentrumsleitung

Prof. Dr. med. Peter Albers

Direktor der Urologischen Klinik 

Prostatakarzinomzentrum

Zentrumsleitung

Prof. Dr. med. Wilfried Budach

Direktor der Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Prostatakarzinomzentrum ist ein spezielles Organzentrum im Tumorzentrum des Universitätsklinikums Düsseldorf. Wir werden Sie als Patient gründlich diagnostizieren, ausführlich beraten und gegebenenfalls rechtzeitig mit der Behandlung beginnen. Dafür nutzen wir unsere sehr moderne technische Ausstattung. Aber auch wenn Sie sich als Patient bereits in einer Praxis oder anderen Klinik vorgestellt haben, stehen wir Ihnen gerne für eine Zweitmeinung zur Verfügung.  Sie finden das Prostatakarzinomzentrum in der Urologischen Klinik der Uni-Klinik Düsseldorf.

Hier gelangen Sie zu den Webseiten des Prostatakarzinomzentrums des UKD.

Hier finden Sie aktuelle klinische Studien.

Folgende Einrichtungen der Uni-Klinik Düsseldorf arbeiten im Prostatakarzinomzentrum eng zusammen:

  • Urologische Klinik (Direktor Prof. Dr. P. Albers)
  • Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie (Direktor Prof. Dr. G. Antoch)
  • Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie (Direktor Prof. Dr. W. Budach)
  • Klinik für Hämatologie, Onkologie und Klinische Immunologie (Direktor Prof. Dr. R. Haas)
  • Institut für Pathologie (Direktor Prof. Dr. Esposito)
  • Klinisches Institut für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (Komm. Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Matthias Franz)

Highlights des Prostatakarzinomzentrums des Universitätstumorzentrums Düsseldorf 

  • Leistungsstarkes Prostatakarzinomzentrum in der Region, und ein kompetenter Ansprechpartner für Patienten mit Prostatakrebserkrankungen.
  • Ansprechpartner besonders auch für Patienten mit schweren Zusatzerkrankungen.
  • Der Patient mit Prostatakrebs steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Unser Handeln ist auf den größtmöglichen Nutzen des Patienten ausgerichtet.
  • Unser Expertenteam aus allen beteiligten Fachrichtungen arbeitet intensiv bei der Früherkennung, Diagnostik und Beratung sowie  Therapie der Prostatakrebserkrankung zusammen.
  • Wir orientieren uns an den nationalen und internationalen Behandlungsleitlinien und berücksichtigen aktuelle neue wissenschaftliche Erkenntnisse.
  • Wir haben eine hochmoderne apparative Ausstattung und gewährleisten so eine qualitativ herausragende Versorgung unserer Patienten.
  • Unsere hervorragend ausgebildeten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser Kapital für eine hohe Behandlungsqualität.
  •  Die enge Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten, Rehabilitationseinrichtungen und Selbsthilfegruppen gewährleistet eine allumfassende Betreuung unserer Patienten.
  • Regelmäßige interne Qualitätskontrollen unserer Behandlungsprozesse sowie externe Vergleiche („Benchmarking“) sind für eine kontinuierliche Verbesserung unserer Behandlungsqualität.
  • Aufgrund dieser Behandlungsstandards wurde unser Zentrum durch die Deutsche Krebsgesellschaft als Prostatakarzinomzentrum zertifiziert.
MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns