Ärztliche Weiter- und Fortbildung

Weiterbildung in der Inneren Medizin

In der Zentralen Notaufnahme sind Ärztinnen und Ärzte aus den verschiedensten Disziplinen tätig. Speziell für die Innere Medizin sind im Rahmen eines Weiterbildungsverbundes mit den Internistischen Kernkliniken Assistenzärztinnen und -ärzte in der Zentralen Notaufnahme eingesetzt.


Weiterbildung in Klinischer Akut- und Notfallmedizin

Die Zusatzweiterbildung "Klinische Akut- und Notfallmedizin" umfasst in Ergänzung zu einer Facharztkompetenz, die Erstdiagnostik und Initialtherapie von Akut- und Notfallpatienten in einem Krankenhaus sowie die Indikationsstellung und Koordination der weiterführenden Behandlung in interdisziplinärer Zusammenarbeit bis zur stationären Aufnahme oder Entlassung aus der Notaufnahme.
Grundvoraussetzung und Mindestanforderung nach §11 der Weiterbildungsordnung sind:

  • Facharztanerkennung in einem Gebiet mit unmittelbarer Patientenbehandlung und zusätzlich 6 Monate Intensivmedizin, die auch während der Facharztweiterbildung abgeleistet werden können.
  • 80 Stunden Kurs gemäß §4 Absatz 8 in allgemeiner und spezieller Notfallbehandlung und zusätzlich
  • 24 Monate Weiterbildungszeit in der Klinischen Akut -und Notfallmedizin in einer interdisziplinären Notaufnahme unter Befugnis einer Weiterbildungsstätte.

Die Zentrale Notaufnahme des Universitätsklinikums Düsseldorf ist eine solche Einrichtung mit Weiterbildungbefugnis über die vollen 24 Monate. Ein Ausbildungscurriculum liegt vor.

Bewerbungen richten Sie bitte an ZNA@med.uni-duesseldorf.de.

 

 


Hospitationen

Ärztliche Kolleginnen und Kollegen können in unserer Zentralen Notaufnahme hospitieren. Die Ersteinschätzung/Triage, die Akut- und Schockraumversorgung sowie die Notaufnahmestation sind Arbeitsbereiche, die Sie im Rahmen einer Hospitation kennenlernen können. Da wir auf ein besonders hohes Maß an Qualität und Ausbildung achten, bitten wir um Verständnis, dass nur eine begrenzte Anzahl an Personen zeitgleich und parallel in der Zentralen Notaufnahme für eine Hospitation angenommen werden können. Bitte wenden Sie sich an ZNA@med.uni-duesseldorf.de um einen Zeitraum für eine Hospitation anfragen. Darüber hinaus müssen auch bei einer Hospitation einige Formalien eingehalten werden, über diese informieren wir Sie gerne.

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns