Veranstaltungen

zurück zur Übersicht
| Offene Fachveranstaltung

Asella

Feierliche Unterzeichnung des Cooperation Agreements mit dem Präsidenten des neuen Partners in Äthiopien, der Arsi University

Asella, 20.04.2015

Anlässlich der Neugründung der Arsi University besuchte der Direktor des Hirsch-Institutes, Herr Prof. Dr. Häussinger, zusammen mit einer Delegation aus Vertretern der Uniklinik Düsseldorf und der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Infektiologie den Präsidenten der neuen Partneruniversität, Herrn Dr. Tolla Berisso. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie erfolgte am 20.04.2015 die Unterzeichung des Kooperationsvertrags mit dem neuen Partner, der Arsi University. Im Rahmen seiner Rede betonte Prof. Dr. Häussinger die Notwendigkeit, äthiopischen Ärzten und Wissenschaftlern über Stipendien Ausbildungsaufenthalte in Deutschland zu ermöglichen, und so eine weitere Basis für spätere Forschungsaktivitäten und die erfolgreiche Beantragung von gemeinsamen Forschungsprojekten und entsprechenden Fördermitteln zu schaffen.   Anlässlich des Besuchs konnten die Partner während verschiedener Treffen und einem gemeinsamen Rundgang über den neuen und beindruckenden Campus für Athleten, das College of Health Sciences und das Hirsch-Institut, Ideen und Hoffnungen an die Partnerschaft austauschen. Die äthiopischen Partner würdigen die durch uns geleistete Unterstützung im Rahmen der Aus- und Weiterbildung äthiopischer Wissenschaftler aber auch bisher geleistete Dienste für das Krankenhaus und die Bevölkerung der Arsi Region sehr. Für die Zukunft erhoffen sich die Vertreter der Arsi University weitere Hilfe beim Ausbau der medizinischen Versorgung, Weiterbildung des ärztlichen Personals und Unterstützung bei Ausbau einer wissenschaftlichen Struktur am College of Health Sciences inklusive Partnerschaft im Rahmen einer gemeinsamen PhD-Programms.

zurück zur Übersicht
MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns