Veranstaltungen

zurück zur Übersicht
| Offene Fachveranstaltung

UKD

Fibroscan für Asella

Nach der Bewältigung zahlreicher bürokratischer Hürden konnte das Fibroscan von Matthias Breuer, ärztlichem Mitarbeiter in Asella, in Addis Adeba in Empfang genommen werden.

Das handliche Ultraschallgerät dient zur Messung der Lebersteifigkeit (transiente Elastographie). Diese nicht-invasive Methode kann zur Untersuchung von Lebererkrankungen wie zum Beispiel viraler Hepatititsinfektionen eingesetzt werden und soll unter anderem im Projekt  zur " Erforschung Chronischer Leberkrankheiten" und bei ESTHER zum Einsatz kommen.

Da dieses Gerät leicht zu transportieren ist, kann es bei Bedarf auch im Asella Krankenhaus eingesetzt werden.

Wir bedanken uns bei der Heinz-Ansmann-Stiftung für AIDS-Forschung für diese großzügige Spende!

zurück zur Übersicht
MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns