Veranstaltungen

zurück zur Übersicht
| Publikumsveranstaltung

| 60 Minuten Online-Seminar via Zoom

Digitales Krankenhaus | 5G Mixed Reality - Anwendung eines Telementoringsystems für die Organentnahme und -transplantation | GIGA FOR HEALTH

Wie läuft eine Herztransplantation mit unterstützender 5G-Telemedizin unter Anwendung von Mixed Reality ab? Welche Potenziale ergeben sich durch Remote-Mentoring Systeme für die Operationen der Zukunft?

 

Mit Hilfe der fünften Mobilfunkgeneration wird am Universitätsklinikum Düsseldorf im Rahmen des durch das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW geförderten Leuchtturmprojektes „GIGA FOR HEALTH“ momentan die nächste Stufe der Digitalisierung im Gesundheitswesen auf den Weg gebracht. Dabei wird im Projekt auch erprobt, wie 5G innerhalb Mixed Reality-gestützter Remote Assistance Systeme die Organentnahme und -transplantation bereichern kann.

 

Welche Potenziale und Herausforderungen ergeben sich beim Einsatz solcher Systeme und welche Erkenntnisse aus der praktischen Erprobung lassen sich aus dem Projekt für andere Operationen in Zukunft ableiten? Diese und weitere Fragen werden im Webinar Chancen und Herausforderungen eines auf Mixed Reality basierenden 5G-Telementoringsystems für die Organentnahme und –transplantation am 05.05.2022 von 15 bis 16 Uhr erläutert und beantwortet. Dazu werden Bastian Dewitz, M.Sc., Projektmitarbeiter und Experte für Computer Human Interaction und Roman Bibo, M.Sc.,  Projektmitarbeiter und Experte für optische Systeme, die im Rahmen des Projektes durchgeführten Untersuchungen und Erkenntnisse in einem Vortrag präsentieren. Im Anschluss stehen die Referierenden gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

 

Wir freuen uns, Sie bei dem Webinar begrüßen zu dürfen!

 

Wir bitten um Anmeldung per E-Mail an: 5G@med.uni-duesseldorf.de.  

 

Titel:

Digitales Krankenhaus | 5G Mixed Reality - Anwendung eines Telementoringsystems für die Organentnahme und -transplantation | GIGA FOR HEALTH

Format:

offene Fachveranstaltung

Referenten:

Bastian Dewitz, M.Sc., Projektmitarbeiter und Experte für Computer Human Interaction

Roman Bibo, M.Sc., Projektmitarbeiter und Experte für optische Systeme

Moderation:

Hannah Milena Seichter, M.A. - Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Bergische Universität Wuppertal | SIKoM+

Ort:

Online-Seminar via Zoom

Datum:

07.07.2022

Uhrzeit:

15:00 – 16:00 Uhr

Hintergrund

Innerhalb des vom Land NRW geförderten Verbundprojektes „GIGA FOR HEALTH“ arbeitet ein aus acht Partnerinnen und Partnern aus Wirtschaft und Forschung bestehendes Konsortium daran, die Vorteile der fünften Mobilfunkgeneration für den medizinischen Kontext nutzbar zu machen. Im Rahmen dieses Verbundprojektes werden so zahlreiche Innovationen in Forschung, Lehre und Krankenversorgung umgesetzt. Mit dem Aufbau eines 5G-Campusnetzes wird die Infrastruktur für wegweisende 5G-nutzende Use Cases innerhalb zweier Anwendungsfelder (Mixed Reality und innovative Telemedizin) gelegt, im Rahmen derer erprobt werden soll, ob und wie 5G die medizinische Versorgung, Forschung und Lehre bereichern kann.

 

Verbundpartner im Projekt: Universitätsklinikum Düsseldorf (Konsortialführung), Bergische Universität Wuppertal | SIKoM+, Brainlab, Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Fachhochschule Dortmund, Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein, Institut für Hochfrequenztechnik an der RWTH Aachen, Vodafone

 

zurück zur Übersicht
MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns