Ihr Ansprechpartner im Projektmanagement

Herr Volko Gellert, E-Mail


Neubau Haut- und Augenklinik

BauherrUniversitätsklinikum Düsseldorf  (UKD)
ProjektsteuerungUniversitätsklinikum Düsseldorf Medical Services GmbH (UKM)
Investitionskosten60,2 Mio. €
Nutzfläche (1-6)7.700 m²
Fertigstellung 2020

Der Neubau am ehemaligen Helikopter-Landeplatz fasst die Klinik für Dermatologie und die Klinik für Augenheilkunde in einem Gebäude mit modernsten Standards zusammen.

Für beide Klinken sind jeweils ambulante Funktionseinheiten und Pflegestationen geplant. Zudem soll in dem Neubau ein gemeinsamer Operations- bzw. Eingriffsbereich entstehen. Dieser wird mit einer Hornhautbank sowie den spezifischen diagnostischen Laboren der Hautklinik verbunden.

So entstehen optimale Räumlichkeiten für die Versorgung der Patienten.

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns