zurück zur Übersicht
FOCUS Gesundheit: Herz- und Gefäßspezialisten der Uniklinik Düsseldorf gehören zu den besten Ärzten in Deutschland
Bei fünf Krankheitsbildern und Fachdisziplinen zählt das Nachrichtenmagazin „Focus“ die Experten rund um die Themen Herz und Gefäße der Uniklinik Düsseldorf zu „Deutschlands Top-Ärzten“. Zudem gehören die UKD-Kardiologie und die UKD-Gefäßchirurgie zu den besten Kliniken in Deutschland. (Foto: Universitätsklinikum Düsseldorf/UKD)

Von: Susanne Blödgen

FOCUS Gesundheit: Herz- und Gefäßspezialisten der Uniklinik Düsseldorf gehören zu den besten Ärzten in Deutschland

Die Medizinexperten rund um die Themen Herz und Gefäße des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD) gehören zu den besten Ärzten ihres Fachs in Deutschland. Zu dem Schluss kommt das Magazin „Focus Gesundheit“ durch eine unabhängige Auswertung in seiner aktuellen Ausgabe zum Thema „Herz und Gefäße“. Hervorgehoben werden die UKD-Experten für Bluthochdruck (Prof. Dr. Lars Christian Rump), Gefäßchirurgie (Prof. Dr. Hubert Schelzig) und Herzchirurgie (Prof. Dr. Artur Lichtenberg). Prof. Dr. Malte Kelm, Direktor der Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Angiologie an Düsseldorfs größtem Krankenhaus, wird zudem gleich in zwei Disziplinen empfohlen: Herzklappen und Interventionelle Kardiologie.

Sowohl die Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Angiologie als auch die Klinik für Gefäß- und Endovaskularchirurgie gehören zudem zur Spitzengruppe und damit zu den besten Kliniken ihres Faches in Deutschland.

Vom Universitätsklinikum Düsseldorf sind folgende Mediziner in der aktuellen Ausgabe aufgeführt, sortiert nach den Krankheitsbildern und Fachdisziplinen des Focus:

Bluthochdruck:
Prof. Dr. Lars Christian Rump, Direktor der Klinik für Nephrologie

Gefäßchirurgie:
Prof. Dr. Hubert Schelzig, Direktor der Klinik für Gefäß- und Endovaskularchirurgie

Herzchirurgie:
Prof. Dr. Artur Lichtenberg, Direktor der Klinik für Herzchirurgie

Herzklappen:
Prof. Dr. Malte Kelm, Direktor der Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Angiologie

Interventionelle Kardiologie:
Prof. Dr. Malte Kelm, Direktor der Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Angiologie

Hintergrund:
Die Ärzteliste des Focus wird durch das unabhängige Recherche-Institut „Munich Inquire Media (Minq)“ erstellt. Informationen zur Vorgehensweise bei der Recherche gibt es unter www.minq-media.de/methodik. Nach Angaben des Focus zählen Arzt- und Patientenempfehlungen, Publikationen, Spezialisierung, Therapie-Angebote sowie die Teilnahme an klinischen Studien zu den wichtigen Kriterien für eine Aufnahme in die Liste. Die Recherche für die aktuelle Liste endete im April 2019. Wie auch in den Vorjahren hat das UKD keine kostenpflichtige Anzeigenschaltung Magazin vorgenommen.

Quelle: Focus Gesundheit, Ausgabe 6 2019, „Herz & Gefäße“

zurück zur Übersicht
MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns