zurück zur Übersicht
Posterpreis der DEGAM geht nach Düsseldorf

Posterpreis der DEGAM geht nach Düsseldorf

Düsseldorf - 23.September.2013

"Fahrtauglichkeit bei Demenz"

Vom 12. bis zum 14. September wurden auf dem Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin in München 120 Vorträge, 22 Workshops und neun Preconference-Workshops angeboten. Außerdem präsentierten Wissenschaftler/innen aus ganz Deutschland ihre Studienergebnisse auf 81 Postern.

Wie in jedem Jahr wurden die drei besten Poster ausgezeichnet. Der mit 1.500 € dotierte, von Deutschem Ärzteverlag und DEGAM gestiftete 1. Preis ging in diesem Jahr nach Düsseldorf an die Arbeitsgruppe von Jacqueline Verena Michel (Universität Maastricht), Verena Leve, PD Dr. Horst Christian Vollmar, Prof. Stefan Wilm und Dr. Michael Pentzek (Institut für Allgemeinmedizin, Universität Düsseldorf) mit dem Thema „Fahrtauglichkeit bei Demenz: Ideen zum Vorgehen in der Hausarzt-Praxis“.

zurück zur Übersicht
MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns