zurück zur Übersicht
Projekt „PREVBOGI“ gestartet

Düsseldorf

Projekt „PREVBOGI“ gestartet

Die Arbeitsgruppe Prävention startet im Oktober 2018 mit dem zweijährigen Projekt „Gender-sensitive PREevention and health promotion for BOys and GIrls: from description to intervention“, kurz PREVBOGI. In der Studie, die in Kooperation mit Frau Prof. Dr. Dr. Christine Graf, Sporthochschule Köln durchgeführt wird, werden Unterschiede in der Nutzung von Prävention und Gesundheitsförderung bei Jungen und Mädchen untersucht. Zusammen mit verschiedenen Experten werden anschließend Handlungsempfehlungen für die Praxis abgeleitet. Für weitere Informationen siehe hier.

zurück zur Übersicht
MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns