zurück zur Übersicht
Uniklinik Düsseldorf: Aufsichtsrat bestellt stellvertretende Pflegedirektorin und stellvertretenden Kaufmännischer Direktor

Von: Tobias Pott

Uniklinik Düsseldorf: Aufsichtsrat bestellt stellvertretende Pflegedirektorin und stellvertretenden Kaufmännischer Direktor

Der Aufsichtsrat des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD) hat in seiner Sitzung am 09. Juni 2020 zwei wichtige Personalentscheidungen getroffen: Die stellvertretende Pflegedirektorin Elisabeth Schreurs und der stellvertretende Kaufmännische Direktor Thorsten Münse wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Elisabeth Schreurs ist seit 2018 die Stellvertreterin des Pflegedirektors Torsten Rantzsch. Aufgrund des Erreichens der Regelaltersgrenze erfolgte ihre Bestellung für knapp drei Jahre bis zum 01. Januar 2023.
Thorsten Münse wurde erneut zum stellvertretenden Kaufmännischen Direktor des UKD bestellt. Er vertritt in dieser Position Ekkehard Zimmer, dessen Amtszeit bereits im letzten Jahr bis 2025 verlängert wurde. Auch bei Thorsten Münse erfolgte die Verlängerung für weitere fünf Jahre nach einer zuvor dreijährigen Amtszeit.

„Ich freue mich sehr, dass wir im Führungsgremium des UKD mittlerweile eine Konstanz haben, die dem Klinikum sichtlich guttut. Frau Schreurs und Herr Münse haben die positive Entwicklung der letzten Jahre verantwortlich mitgeprägt und haben daher verdient das erneute Vertrauen des Aufsichtsrates ausgesprochen bekommen“, so Prof. Dr. Dr. Peter Dominiak, Vorsitzender des Aufsichtsrates.

Elisabeth Schreurs leitet neben den Aufgaben als stellvertretende Pflegedirektorin den Geschäftsbereich Projektmanagement in der Pflegedirektion der Düsseldorfer Uniklinik. Die diplomierte Pflegewirtin und ausgebildete Fachkrankenschwester für den OP-Dienst arbeitet bereits seit 1982 am größten Düsseldorfer Klinikum.

Thorsten Münse ist als Personaldezernent und stellvertretender kaufmännischer Direktor seit 2017 am Universitätsklinikum in Düsseldorf für rund 8000 Beschäftigte verantwortlich tätig. Gleichzeitig begleitet er die Tochterunternehmen des Klinikums mit rund 1200 Mitarbeitern als Geschäftsführer. Der studierte Jurist war vor der Tätigkeit am UKD als Geschäftsbereichsleiter Personal und Stellvertreter des kaufmännischen Vorstandes am Universitätsklinikum Jena beschäftigt.

zurück zur Übersicht
MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns