zurück zur Übersicht
Winteraktion des Teddybärkrankenhauses Düsseldorf

Winteraktion des Teddybärkrankenhauses Düsseldorf

Wenn der Teddy Bauchschmerzen hat und dem Knuffelhasen das Knie wehtut, dann ist es wieder Zeit für ein Teddybärkrankenhaus! Die Obärärzte vom TBK Düsseldorf, wollen auch jetzt im Winter und trotz der andauernden Corona-Pandemie wieder Kindern helfen, ihre Kuscheltiere gesund zu pflegen um dabei spielerisch die Angst vor Ärzten abzubauen! Dafür haben sie sich etwas Besonderes in so besonderen Zeiten überlegt.

Im Frühling konnten Kindergärten kleine Anamnesebögen vom Team des Teddybärkrankenhauses bekommen, die sie gemeinsam ausfüllen und abschicken konnten. Daraufhin haben wurde per Ferndiagnose behandelt und jedem Kind ein eigenes Rezept zugestellt. Das Team hat sich sehr über die rege Teilnahme vieler Kindergärten und die große Resonanz gefreut!

Für das Winter-Krankenhaus wollen die Teddy-Docs jetzt die Behandlung der liebsten Kuscheltiere ins Kinderzimmer bringen. Sie zeigen im Video - zusammen mit Riesen-Teddy Bruno - eine Reihe an Untersuchungen und wie man sie einfach zuhause nachmachen kann. Ob Halsschmerzen und Erkältung, Bauchschmerzen oder Knieschmerzen nach dem Hinfallen, gemeinsam wollen die Obärärzte den Kindern verschiedene Untersuchungen näherbringen. Durch das selber aktiv werden und Untersuchen ihrer eigenen Liebsten (Kuscheltiere) lernen sie, die oft schwierigen oder beängstigenden Situationen beim Kinderarzt zu bewältigen. Gemeinsam wird die Lunge abgehört, werden Brunos Reflexe getestet und ein Ultraschall durchgeführt. Zu jeder Untersuchung hat das Teddybärkrankenhaus ein kleines Video gedreht. Filme und Bastelanleitungen für die Untersuchungsmaterialien stehen für alle Interessierten auf der Website https://www.tbk-duesseldorf.de/weihnachten zur Verfügung.

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte dieses Jahr kein großes Präsenz-Teddybärkrankenhaus auf dem Gelände der Uniklinik stattfinden. Umso wichtiger ist es den Docs, die Kinder trotzdem zu erreichen. Die Docs hoffen für die Winter-Aktion auf rege Teilnahme und freuen sich über jedes Kind und jede Familie, die mitmacht!

Gerne können Familien dem Teddybärkrankenhaus auch Bilder der frischgebackenen Teddydocs und der Kuscheltier-Behandlung unter presse@tbk-duesseldorf.de zukommen lassen und dazu, falls so gewünscht, eine kleine schriftliche Einverständniserklärung über das Nutzungsrecht der Bilder. Das Teddybärkrankenhaus würde diese dann gerne (natürlich mit Verpixelung der Kinder) auf der Website und den Social- Media-Kanälen veröffentlichen.

zurück zur Übersicht
MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns