Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Angiologie

   

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Angiologie verfügt über ein interdisziplinäres  Leitungsteam aus national und international anerkannten Experten, welche die Diagnostik und Therapie der vier Kerngebiete der Kardiologie, nämlich koronare, myokardiale, strukturelle und arrhythmogene Erkrankungen vollständig abbilden.
Zudem sind sie anerkannt als European Cardiologists und in den angrenzenden Teilgebieten der kardiovaskulären Intensivmedizin, Rettungsmedizin, Notfallmedizin, Pneumologie, Angiologie, Nephrologie und Transplantationsmedizin.
Kontinuierlich werden neuste diagnostische und therapeutische Verfahren eingeführt ,  die in folgenden klinischen Schwerpunkten gebündelt sind:

 

Die wissenschaftlichen Schwerpunkte der Klinik umfassen die ischämischen Herzerkrankung, Herzklappenerkrankungen und die kardiovaskuläre Medizintechnik. Die Forschungsaktivitäten sind in zahlreiche nationale und internationale Verbundprojekte eingebettet. Dadurch können systematisch junge Kollegen in diesen Forschergruppen im klinisch-wissenschaftlichen und experimentellen Arbeiten trainiert und ausgebildet werden.

Das Credo unserer Abteilung ist es, für jeden Patienten ein individualisiertes und möglichst schonendes Therapiekonzept in enger Zusammenarbeit mit den vor- und nach- behandelnden Ärzten zu erarbeiten.
Die perfekte Anwendung innovativer medizinischtechnischer Verfahren - kombiniert mit dem Bestreben, den Menschen und Patienten in den Mittelpunkt zu stellen - stehen dabei im Vordergrund.

Ich wünsche Ihnen beim Studium der folgenden Internetseiten viel Freude.

Mit den besten Wünschen
Ihr
M. Kelm

Nach oben

letzte Aktualisierung: 03.03.2014