• Meldungen
    Düsseldorf - 18-10-17

    Realität oder reine Fiktion: Düsseldorfer Rechtsmedizinerinnen und Kriminalbeamte sezieren den Kölner Tatort

    8. Forensische Nacht fragt: Wie gut arbeiten die Ermittler Ballauf/Schenk und Rechtsmediziner Dr. Roth?/ Benefizveranstaltung zugunsten des Projektes „Extra für Kinder“ der Frauenberatungsstelle Düsseldorf/ Starker Andrang auf die Tickets

    Düsseldorf - 18-10-17

    Psoriasisabend Rhein-Ruhr im Haus der Universität

    Rund drei Prozent der Nordeuropäer sind betroffen/ eine gemeinsame Informationsveranstaltung der Psoriasisnetze PsoNet Düsseldorf, Bonn-Rhein/Sieg, Köln und Ruhr anlässlich des Welt-Psoriasistages am 29.10.2017

    Düsseldorf - 18-10-17

    Gesundheitspreis NRW für Flüchtlingshilfe der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

    Die „Arbeitsgemeinschaft Flüchtlingshilfe der Fachschaft Medizin der Heinrich-Heine-Universität“ ist einer von vier Preisträgern des Gesundheitspreises Nordrhein-Westfalen. Dotiert ist der Preis mit 5.000 Euro. Darüber hinaus wird ein Sonderpreis außerhalb der Schwerpunktausschreibung verliehen. „Mit ihrem Projekt trägt die Arbeitsgemeinschaft zu einer deutlichen Verbesserung der Behandlung und Versorgung von Flüchtlingen in Nordrhein-Westfalen bei“, erklärte Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann anlässlich der Bekanntgabe der Preisträger.

    Düsseldorf - 13-10-17

    Personalisierte Therapien bei hochmalignen Hirntumoren

    Die Hirntumoren Glioblastome und bestimmte Medulloblastome zählen zu den tödlichsten Tumoren überhaupt. Standardtherapien zeigen nur unzureichende klinische Erfolge. Das Projekt „Krankheitsmodellierung und Substanzverifikation“ ist ein mit 1,3 Millionen Euro gefördertes Verbundprojekt zwischen der Neurochirurgischen Klinik des Universitätsklinikums Düsseldorf und dem IUF - Leibniz-Institut für umweltmedizinische Forschung, An-Institut der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

  • Düsseldorf - 13-10-17

    UKD mit Stand auf dem 4. Düsseldorfer Wellness- & Gesundheitstag in den Schadow-Arkaden

    Zum ersten Mal ist das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) auf dem Düsseldorfer Wellness- & Gesundheitstag am Sonntag, 15. Oktober 2017, in den Schadow-Arkaden mit einem eigenen Stand vertreten. Von 11 bis 17 Uhr stellt das größte Krankenhaus der Region seine verschiedenen Kliniken, Zentren und Leistungen vor. Im Vortragsprogramm werden Prof. Dr. Tanja Fehm, Direktorin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, über erblich bedingte Formen von Krebs (13 Uhr, EG) und Prof. Dr. Rainer Guthoff von der Universitäts-Augenklinik über altersbedingte Sehstörungen und deren neuartigen Therapien (12.15 Uhr, 1. OG) sprechen.

    Düsseldorf - 12-10-17

    Düsseldorfer Forschungspreis für Kinder- und Jugendmedizin 2017 an Dr. Fabian Bärtling und Dr. Marc Remke

    Der Forschungspreis für Kinder- und Jugendmedizin 2017 der Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. Düsseldorf wird in diesem Jahr zu gleichen Teilen an Dr. med. Fabian Bärtling und Dr. med. Marc Remke verliehen.

    Düsseldorf - 11-10-17

    Prof. Dr. Klaus Höffken verlässt das UKD zum Jahresende

    Prof. Dr. Klaus Höffken, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD) verlässt die größte Klinik der NRW-Landeshauptstadt zum Jahresende. „Ich habe den Aufsichtsrat des UKD am 10. Oktober gebeten, meinen Vertrag zum Jahresende aus gesundheitlichen Gründen aufzulösen. Dieser Bitte wurde entsprochen.“

    Düsseldorf - 11-10-17

    UKD: „Willkürliche Erzwingungsstreiks schaden den Patienten und den Kliniken“

    „Die Folgen des Streiks werden sicher noch lange spürbar sein. Schließlich müssen die ausgefallenen Operationen ja nachgeholt werden“, blickt Prof. Dr. Klaus Höffken, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD) auf die aktuelle Streikaktion der Gewerkschaft verdi. Ausdrücklich begrüßt er die aktuelle Diskussion auf politischer Ebene dazu: „Es ist gut, dass es auf Bundesebene nun eine Initiative gibt, um allgemeinverbindliche Standards festzulegen, die dann auch bundesweit umgesetzt werden können. Das ist der richtige Weg. Und nicht solche punktuellen Erzwingungsstreiks an offenbar willkürlich ausgewählten Kliniken wie dem UKD. Sie schaden den Patienten und den Kliniken.“

link International Patients
Link Japanese Patients
Link Bewerberportal Pflege
Linik Deutschlandstipendium
Link App
Link

Besuchen Sie uns auf

Youtube

Logo-nominiert
  • Zur Website der Knochenmarkspenderzentrale des Universitätsklinikums Düsseldorf wechseln

     

     

  • IMEDON Zertifikat
  • Blutspende
 
  • bitte hier klicken um diese Seite zu druckenSeite drucken
  • Zuletzt aktualisiert am 30.05.2017
  • URL zur aktuellen Seite: http//www.uniklinik-duesseldorf.de/startseite/