• Meldungen
    Düsseldorf - 20-05-18

    Ordnungspartnerschaft: Polizei Düsseldorf zu Besuch am UKD

    Enge Partnerschaft: Bereits seit vielen Jahren existiert die Ordnungspartnerschaft zwischen der Polizei Düsseldorf und dem Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD), der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) sowie dem Studierendenwerk Düsseldorf. In diesem Jahr konnte das UKD die Führungsmannschaft der Einsatzdirektion „Gefahrenabwehr“ des Polizeipräsidiums Düsseldorf zu ihrer Dienstbesprechung auf dem Gelände von Düsseldorfs größtem Krankenhaus begrüßen.

    Düsseldorf - 18-05-18

    Kicken für den guten Zweck: Scheckübergabe Schlossmann-Cup zugunsten der UKD-Kinderklinik

    Kickende Zahnärzte und Fortuna-Helden zum Anfassen: Beim „Schlossmann-Cup“ trat Anfang April eine bunte Truppe aus Zahnärzten und Düsseldorfer Zahnmedizinstudenten der Solidaritätsgemeinschaft Düsseldorfer Zahnärzte (SDZ) im Fußball für den guten Zweck gegen die Traditionsmannschaft von Fortuna Düsseldorf an. Insgesamt 1.000 Euro kamen dabei zusammen.

    Düsseldorf - 16-05-18

    Mehr Transparenz: Uniklinik Düsseldorf beteiligt sich erneut an der „Initiative Qualitätsmedizin“

    Welches Krankenhaus ist das Beste für mich oder meine Angehörigen? Neben der Beratung durch den Hausarzt ist für diese Frage die eigene Recherche für viele Patienten enorm wichtig. Das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) beteiligt sich daher an der „Initiative Qualitätsmedizin“. Bereits seit 2014 ist das größte Krankenhaus der NRW-Landeshauptstadt Mitglied des internationalen Netzwerkes. Insgesamt beteiligen sich über 400 Kliniken aus Deutschland und der Schweiz, um das Thema „Qualität im Krankenhaus“ transparent darzustellen.

    Düsseldorf - 16-05-18

    Genomsequenzierung von multiresistenten Erregern bringt Transparenz bei Übertragungswegen

    Eine aufwändige Ganzgenomsequenzierung hat geholfen, die Übertragungskette eines multiresistenten Bakteriums im Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) aufzuklären. Durch die Analyse des vollständigen Genoms der Bakterien konnte zweifelsfrei festgestellt werden, dass es sich um zwei genetisch verschiedene Typen des Keimes Acinetobacter baumannii handelte, die von zwei unterschiedlichen Patienten im vergangenen Jahr in das UKD gebracht wurden.

  • Düsseldorf - 14-05-18

    Start für neues TV-Format der Uniklinik Düsseldorf

    Das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) startet sein eigenes TV-Format: Seit heute (14. Mai) gibt es auf der Homepage des größten Düsseldorfer Krankenhauses das Online-Magazin „UKD:visite“ zu sehen. Jährlich sind fünf Episoden geplant.

    Düsseldorf - 14-05-18

    Klinische Forschung: DDZ- und UKD-Wissenschaftlerin erhält Ferdinand-Bertram-Preis

    Privatdozentin Dr. PhD Julia Szendrödi, Leiterin des Klinischen Studienzentrums am Deutschen Diabetes-Zentrum (DDZ) und Fachärztin an der Klinik für Endokrinologie und Diabetologie des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD), hat auf der diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Diabetes-Gesellschaft in Berlin den Ferdinand-Bertram-Preis erhalten. Sie wurde für ihre herausragenden klinischen Forschungsarbeiten zur Insulinresistenz und der Rolle der Mitochondrien im Skelettmuskel und der Leber bei Typ-2-Diabetes ausgezeichnet.

    Düsseldorf - 09-05-18

    Handlich und im Notfall griffbereit: Düsseldorfer Notfallausweis unterstützt Patienten und Mediziner

    Klein, handlich und im entscheidenden Moment schnell griffbereit: Mit dem Düsseldorfer Notfallausweis führt die Stadt Düsseldorf in Zusammenarbeit mit dem Runden Tisch Palliative Versorgung, deren Partner das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) ist, ein handliches Dokument zur Unterstützung der klassischen Patientenverfügung ein. Der Ausweis kann gut sichtbar auf dem Nachttisch oder im Portemonnaie mitgeführt werden und ist für Rettungskräfte oder Angehörige im Notfall schnell einsichtig – anders als eine Patientenverfügung, die häufig erst gesucht werden muss und in einer Notfallsituation oft nicht beachtet wird. Er ist der erste Notfallausweis seiner Art in der Region Düsseldorf.

    Düsseldorf - 09-05-18

    Drei neue Fahrzeuge für das UKD- Kinderpalliativteam „Sternenboot“

    Bis zu 100 Kilometer weit sind die Anfahrtswege, die das Team des Kinderpalliativteams Sternenboot des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD) rund um Dr. Gisela Janßen zu ihren Patientinnen und Patienten zurücklegen. Drei Autos stehen dem Team dafür zur Verfügung. Dank einer großzügigen Spende der Elterninitiative Kinderkrebsklinik konnten dem Team nun drei neue Wagen übergeben werden.

link International Patients
Link Japanese Patients
Link Bewerberportal Pflege
Linik Deutschlandstipendium
Link App
Link

Besuchen Sie uns auf

Youtube

Logo-nominiert
  • Zur Website der Knochenmarkspenderzentrale des Universitätsklinikums Düsseldorf wechseln

     

     

  • IMEDON Zertifikat
  • Blutspende
 
  • bitte hier klicken um diese Seite zu druckenSeite drucken
  • Zuletzt aktualisiert am 11.05.2018
  • URL zur aktuellen Seite: http//www.uniklinik-duesseldorf.de/startseite/