Institut für Transplantationsdiagnostik und Zelltherapeutika (ITZ)

Primäre Aufgaben des Institut für Transplantationsdiagnostik und Zelltherapeutika sind die zentrale Herstellung und Entwicklung von Stammzelltransplantaten aus Knochenmark, peripherem Blut oder Nabelschnurrestblut unter qualifizierten GMP-Bedingungen, sowie die zentrale immungenetische Diagnostik im Rahmen von Organ- und Blutstammzelltransplantationen. Das ITZ ist Inhaber einer Herstellungserlaubnis und Arzneimittelzulassung nach AMG.

Dem ITZ zugehörig ist die Knochenmarkspenderzentrale Düsseldorf, ein international angesehenes Register, mit über 200.000 potentiellen freiwilligen Stammzellspendern.

Die ebenfalls dem Institut angegliederte José-Carreras-Stammzellbank hält über 26.000 Fertigtransplantate aus Nabelschnurrestblut vor und ist damit die größte Nabelschnurrestblut-Stammzellbank in Europa. Bei den Stammzellen aus Nabelschnurrestblut handelt es sich um ein zugelassenes Arzneimittel (PEI-Zulassung), die Stammzellbank ist FACT-akkreditiert.

Das ITZ betreibt eine hochtechnische GMP-Anlage zur serienmäßigen Herstellung von klassischen hämatopoietischen Stammzelltransplantaten und Immuntherapeutika.

Das Institut leistet eine weltweit gefragte, rasche und zuverlässige immungenetische Transplantationsdiagnostik (ASHI Akkreditierung) zur Spender-Empfängerauswahl für Organ- und Stammzelltransplantationen mit modernsten molekulargenetischen Methoden (Next-Generation-Sequencing) - ergänzt durch eine hoch entwickelte Bioinformatik.

Am ITZ werden GMP-gerechte zelluläre Immun- und regenerative Zelltherapeutika entwickelt (AG Prof. Dr. rer. nat. G. Kögler, AG PD Dr. rer. nat. R. Sorg).

Die Arbeitsgruppe "Natürliche Immunität" (AG Prof Dr. rer. nat. M. Uhrberg) forscht wegweisend im Bereich der Entwicklung und Wirkung von NK-Zellen im gesunden Immunsystem und bei der Immunkontrolle bösartiger Erkrankungen.

Institutsleitung


Bild von:  Dr. med. Johannes Fischer
Dr. med. Johannes Fischer
Direktor
Straße
Moorenstr. 5
Ort
40225 Düsseldorf
Tel.: 
+49(0)211-81-19545
Fax: 
+49(0)211-81-19147
 
  • bitte hier klicken um diese Seite zu druckenSeite drucken
  • Zuletzt aktualisiert am 15.06.2016
  • URL zur aktuellen Seite: http//www.uniklinik-duesseldorf.de/unternehmen/institute/institut-fuer-transplantationsdiagnostik-und-zelltherapeutika-itz/