Universitätsprofessor Dr. Klaus Höffken

Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender

Prof. Dr. Klaus Höffken (Jahrgang 1946) studierte Medizin in Köln und München und erhielt die Approbation als Arzt im Jahr 1972. Er wurde 1970 an der Universität Köln promoviert. Nach der Weiterbildung an der Universitätsklinik Essen erhielt er die Facharztanerkennung für Innere Medizin im Jahre 1980 und für Hämatologie im Jahre 1987. Zwischen 1976 und 1978 absolvierte er als Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft einen Forschungsaufenthalt an den Cancer Research Campaign Laboratories der Universität Nottingham/England und 1979 als Stipendiat der Internationalen Krebsgesellschaft (UICC) einen mehrmonatigen Forschungsaufenthalt am National Cancer Institute Bethesda/USA und der Scripps Clinic La Jolla/USA. 

Er habilitierte sich 1980 an der Universität Essen. Zwischen 1980 und 1992 war er als Oberarzt und interimistisch als kommissarischer Leiter der Inneren Klinik und Poliklinik (Tumorforschung) am Klinikum Essen tätig und wurde dort 1984 zum C2-Professor und 1989 zum apl. Professor ernannt.

1992 folgte er dem Ruf auf eine C4-Professur für Innere Medizin an die Friedrich-Schiller-Universität Jena, verbunden mit der Leitung der Klinik für Innere Medizin II mit Schwerpunkt Hämatologie/Internistische Onkologie, die er bis 2009 innehatte. 2002-2006 war er Ärztlicher Direktor und 2007- Juni 2014 hauptamtlicher Medizinischer Vorstand des Universitätsklinikum Jena.

1992 erhielt Prof. Höffken den Domagk-Preis für Krebsforschung. 2002-2004 war er Präsident der Deutschen Krebsgesellschaft. Seit 2001 ist er Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften (Leopoldina) und seit 2006 Mitglied der Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt.

Mit Wirkung vom 1.7.2014 wurde Herr Prof. Dr. Klaus Höffken vom Aufsichtsrat zum Ärztlichen Direktor des Universitätsklinikum Düsseldorf bestellt.

 

 
  • bitte hier klicken um diese Seite zu druckenSeite drucken
  • Zuletzt aktualisiert am 17.09.2015
  • URL zur aktuellen Seite: http//www.uniklinik-duesseldorf.de/unternehmen/vorstand/lebenslauf-hoeffken/