Fernseh- und Internetbeiträge

Expertenrunde Mammakarzinom - ASCO Annual Meeting 2019

Highlight: Neue Perspektive für junge Patientinnen mit metastasiertem Brustkrebs durch CDK4/6-Inhibition

Der CDK4/6-Inhibitor Ribociclib bringt in Kombination mit einer endokrinen Therapie in der Erstlinientherapie bei jungen Patientinnen mit metastasiertem Mammakarzinom einen signifikanten Gesamtüberlebensvorteil. Dies und zahlreiche weitere neue Erkenntnisse vom ASCO 2019 diskutieren unsere Experten.

Quelle:www.krebsgesellschaft.de


OnkoLive Mammakarzinom

Sendungsinhalte:

In vivo Sensibilitätstestung durch neoadjuvante TherapieTriple negatives Mammakarzinom

Standards der adjuvanten endokrinen Therapie

Experten:

Prof. Dr. Andreas Schneeweiss, Heidelberg

Prof. Dr. Tanja Fehm, Düsseldorf

PD Dr. Marc Thill, Frankfurt

Moderation: Prof. Norbert Frickhofen, Wiesbaden

Zum Beitrag


Interview mit Prof. Fehm zum Thema: „Gebärmutterhalskrebs: Wechseljahresbeschwerden lindern“ aus dem Magazin „Leben? Leben!“

Zum Beitrag


State-of-the-Art-Gespräche - Mammakarzinom

Die interdisziplinäre Reihe „State of the Art Gespräche“ beleuchtet aktuelle Aspekte wichtiger Tumorentitäten aus Sicht der Experten und fasst die für die klinische Praxis relevanten Gesichtspunkte zusammen.

Zu den Beiträgen.


Interview mit Prof. Fehm zum Thema: „Metastasen: Wenn Tumorzellen sich ausbreiten“ aus dem Magazin „Leben? Leben!“

Zum Beitrag


Expertenrunde Mammakarzinom - ASCO Annual Meeting 2016

Expertenrunde Mammakarzinom: Adjuvante und neoadjuvante Therapie im Fokus

Unsere Experten stellen die neuen Erkenntnisse vom ASCO Annual Meeting 2016 zur neoadjuvanten und adjuvanten Chemotherapie, adjuvanten endokrinen Therapie, operativen Therapie und der Therapie in der metastasierten Situation vor. Sie diskutieren u.a. darüber, ob es nach Abschluss der fünfjährigen endokrinen Therapie überhaupt Niedrig-Risiko-Patientinnen gibt.

Zum Artikel

Quelle: www.krebsgesellschaft.de


Deutscher Krebskongress 2016: AGO - Nachwuchsförderung im Mittelpunkt

Tätigkeit der AGO: Ein Fokus auf der Nachwuchsförderung

Die Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie (AGO) fokussiert in ihrer Arbeit auf eine Reihe von Themen, wie die Vorsitzende Prof. Tanja Fehm im Interview hervorhebt. Dabei liegt ein wesentlicher Schwerpunkt auf der Nachwuchsförderung. Aber auch die interdisziplinäre Zusammenarbeit ist von großer Bedeutung, so die Expertin, was sich auch auf dem DKK widerspiegelt.

Im Gespräch: Prof. Tanja Fehm (Düsseldorf)
Interview mit Frau Prof. Fehm ansehen
Quelle: www.krebsgesellschaft.de


SABCS 2015: Expertenrunde Mammakarzinom

Wichtige Studienergebnisse und Themen diskutiert auf dem SABCS 2015

Live vom Kongress erörtern unsere Experten die aktuelle Bandbreite der Therapieoptionen beim Mammakarzinom: Adjuvante Therapie, Neoadjuvante Therapie, lokoregionäre Therapie, aber auch die Rolle der Biomarker und des Stoffwechsels.

Zum Artikel
Quelle: www.krebsgesellschaft.de


Expertenrunde Mammakarzinom - ASCO Annual Meeting 2015

Neues zur Brustkrebstherapie vom Amerikanischen Krebskongress 2015

Themen des Expertengesprächs zum Mammakarzinom sind im Bereich der endokrinen Therapie u. a. die Rolle der neuen Substanz Palbociclib und die Prävention von therapiebedingten Knochenschädigungen. Neue Daten aus den Studien NEOSPHERE, ADAPT und MARIANNE brachten weitere Erkenntnisse für die Therapie HER2-positiver Tumoren. Für triple-negative Patientinnen könnte dagegen die Immunchemotherapie interessant werden, so unsere Experten in Chicago.

Zum Artikel
Quelle: www.krebsgesellschaft.de


SABCS 2014: Expertenrunde Mammakarzinom

Die wichtigsten Themen aus San Antonio 2014 - SABCS 2014

Auf dem weltweit größten Brustkrebskongress in San Antonio stellen Experten die wichtigsten Ergebnisse vor und diskutieren ihre Praxisrelevanz in Deutschland.

Zum Artikel
Quelle: www.krebsgesellschaft.de


Welt-AIDS-Tag:

HIV-positiv und schwanger

Von Lisa von Prondzinski

Die meisten Frauen, die HIV-positiv sind, bekommen völlig gesunde Kinder. Alles könnte normal sein. Wäre da nicht die Angst vor Ausgrenzung. WDR.de hat anlässlich des Welt-Aidstages am Montag (01.12.2014) eine Mutter und ihr Baby besucht.

Zum Artikel.

Quelle: www1.wdr.de


Erfolgreiche Menschen erzählen - Das Geheimnis unseres Erfolgs

Rheinische Post Online, 7. Dezember 2014 | 21.31 Uhr
Erfolgreiche Menschen erzählen Das Geheimnis unseres Erfolgs

FOTO: RP

Zum Artikel.



10. Düsseldorfer Brustkrebs-Konferenz vom 12.–14.06.2014

Die Rolle der Doppelblockade bei Her2-positivem MaCa - Wird das der zukünftige Standard?

Tanja Fehm, Düsseldorf

Link zum Mitschnitt des Vortrages auf der 10. Düsseldorfer Brustkrebs-Konferenz

(Die Datei bitte vor dem Anschauen zunächst herunterladen. Zum Herunterladen: mit rechter Maustaste auf den Link gehen und Ziel speichern unter wählen)


Gynäkologische Tumoren: Interessante Erkenntnisse zum Einfluss von Lebensgewohnheiten auf den Therapieverlauf

Interview vom Jahreskongress der Amerikanischen Krebsgesellschaft (ASCO) 2014

Mit Veränderungen ihrer Lebensgewohnheiten können Patientinnen möglichweise viel mehr aktiv für ihre Gesundheit beitragen, als bis dato gedacht wurde. Dies ist für Prof. Tanja Fehm von der Universitätsfrauenklinik Düsseldorf eine der wichtigsten Erkenntnisse auf dem Gebiet der gynäkologischen Tumoren vom diesjährigen Treffen der Amerikanischen Krebsgesellschaft. Wie Prof. Fehm erläutert, wurden einige Studien zur sogenannten „integrativen Onkologie“ dort vorgestellt. Interessant für Patientinnen sind auch die Ergebnisse einer Chemotherapie-Studie zum Nutzen einer zusätzlichen Vitamin-D-Gabe, die bei Patientinnen mit Brustkrebs durchgeführt wurde.

Das vollständige Interview finden Sie auf der Seite der Deutschen Krebs Gesellschaft (DKG) unter diesem Link.


Expertengespräch Mammakarzinom - AGO State of the Art 2014

Bei dem "Expertengespräch Mammakarzinom - AGO State of the Art 2014" nahm Frau Prof. Fehm für die Frauenklinik teil. Den Vollständigen Beitrag finden Sie auf der Seite der Deutschen Krebs Gesellschaft (DKG) unter diesem Link.

Expertengespräch Mammakarzinom - AGO State of the Art 2014


Das Brustkrebsgen

In der Aktuellen Stunde, einer Sendung des WDR informierte Frau Dr. Vesper über "Das Brustkrebs-Gen". Den Beitrag können Sie sich hier in der Mediathek des WDR anschauen.

Das Brustkrebsgen - Aktuelle Stunde

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns