zurück zur Übersicht
2. Kongress zu „Familienmedizin in der hausärztlichen Versorgung der Zukunft“ am 13.11.2013

2. Kongress zu „Familienmedizin in der hausärztlichen Versorgung der Zukunft“ am 13.11.2013

Düsseldorf/Witten - 19.February.2013

Wissenschaftlicher Kongress zur Familienmedizin in Deutschland.

Am Mittwoch, den 13. November 2013 findet zum zweiten Mal der wissenschaftliche Kongress zur Familienmedizin in der hausärztlichen Versorgung der Zukunft statt. Diesmal am Institut für Allgemeinmedizin (ifam) an der Medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung ist die sich verschärfende soziale Lage in Deutschland und wie gelebte Familienmedizin hierauf reagieren kann.

Der Kongress zur Familienmedizin setzt dabei auch im Jahr 2013 auf den Erfahrungsaustausch von Hausärzt/innen und ihren Praxisteams und die Erarbeitung neuer Ansätze, die für die familienmedizinische Versorgungpraxis relevant sind. Das Angebot richtet sich an hausärztlich tätige Kolleginnen und Kollegen, medizinische Fachangestellte sowie in der Forschung zu diesem Bereich Tätige.

Der Kongress findet in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) statt. Die Workshops orientieren sich dabei am Praxisalltag und der hausärztlichen Arbeitsweise. Der Kongress wird unter Mitwirkung von hausärztlich erfahrenen Kollegen/innen getragen und ist vollständig industrie-unabhängig.

Weitere Informationen finden Sie auf der Kongress-Homepage

http://www.familien-medizin.org/

zurück zur Übersicht
MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns