zurück zur Übersicht
Bis zu 20.000 Coronatests täglich
Ekkehard Zimmer (links), Kaufmännischer Direktor und stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Düsseldorfer Universitätsklinikums, und Oguzhan Can, Gesellschafter MediCan.

Bis zu 20.000 Coronatests täglich

MediCan hat ein großes Corona-Testzentrum auf dem Gelände des Universitätsklinikums Düsseldorf eröffnet.

Der deutschlandweit tätige Betreiber von Corona-Testzentren MediCan hat auf dem Gelände des Universitätsklinikums Düsseldorf ein Testzentrum eröffnet. Jedermann kann sich hier mindestens einmal in der Woche kostenlos testen lassen. Das Testzentrum ist Montag bis Samstag von 06:00 Uhr bis 21:00 Uhr und sonntags von 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet.

Testen ohne Termin

Wer sich testen möchte, kann vorab unter www.coronatest-eu.com einen Termin im Fünf-Minuten-Takt buchen oder auch ohne Termin vorbeikommen. Nach dem Test verlässt die Testperson die Teststelle und bekommt nach etwa 15 Minuten das Ergebnis per Mail.

Ekkehard Zimmer, Kaufmännischer Direktor und stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Düsseldorf, hält fest: „,Dass wir nun ein Testzentrum auf dem Campus der Uniklinik Düsseldorf haben, ist für uns ein Glücksfall, weil sich Besucherinnen und Besucher hier vor einem PatientInnen-Besuch testen lassen können – und natürlich jeder andere, der Gewissheit haben will.“

Ablauf der Testungen

Insgesamt können in der Teststation bis zu 20.000 Menschen pro Tag getestet werden. Dabei werden sogenannte POC-Antigen-Schnelltests eingesetzt. Im Gegensatz zum PCR-Test wird dieser nicht im Labor, sondern direkt vor Ort ausgewertet. Das Testverfahren dauert zwei Minuten. Die Testungen übernehmen 50 medizinisch geschulte Mitarbeiter von MediCan. Nach einem Test erhalten die Testpersonen ein Dokument mit einem QR-Code. So kann jeder Testperson ihr Ergebnis sicher zugeordnet werden.

Wird jemand positiv getestet, muss die Person einen PCR-Test durchführen lassen. Das Ergebnis eines PCR-Tests erhält MediCan zwölf Stunden später aus dem Labor. Die Kosten für diesen PCR-Test übernimmt bei einem Verdachtsfall die Krankenkasse. Zudem hat jeder, der aus der Quarantäne entlassen wird, ebenfalls das Recht auf einen kostenlosen PCR-Test. Zusätzlich haben Personen, die Kontakt mit dem positiv Getesteten hatten, Anspruch auf einen kostenlosen PCR-Test, sofern sie vorher bei einem kostenlosen Schnelltest positiv getestet wurden.

MediCan baut Kapazitäten massiv aus

Oguzhan Can, Gesellschafter von MediCan, erklärt: „Wir haben Stand heute bundesweit rund 100 stationäre sowie mobile Teststationen und Laborkapazitäten, die flexibel und schnell zum Einsatz kommen. Insgesamt können wir aktuell täglich 35.000 PCR-Tests in unseren eigenen Laboren durchführen. Dies werden wir auf 60.000 PCR-Tests pro Tag steigern. Derzeit bauen wir hunderte weitere Testzentren in Deutschland auf.“

Standort

Standort Testzentrum Universitätsklinikum Düsseldorf:

(Gebäude 13.55 / Hörsaal 13a & 13b)

Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf

Hotline MediCan: +49 (0) 211 / 36 87 97 0

zurück zur Übersicht
MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns