zurück zur Übersicht
Eine DANKE! zum Internationalen Tag der Pflege
Ein Dankeschön an die Pflege. Im Bild (von links): Prof. Dr. Dr. Frank Schneider (Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender), Monika Lantermann (Stationsleitung KK04, PKMS-Beauftragte), Serhat Sari (Pflegerische Departmentleitung Campuskliniken), Helga Tebartz (Pflegedirektion, Projektmanagement), Birgit Gerads-Schneider (Pflegerische Departmentleitung Operative Medizin), Anne Balters (Pflegerische Departmentleitung Mutter-Kind-Zentrum), Markus Kessel (Pflegedirektion, Projektmanagement) sowie Torsten Rantzsch (Pflegedirektor, Vorstandsmitglied).

Von: Jörn Grabert

Eine DANKE! zum Internationalen Tag der Pflege

Am 12. Mai 1820 wurde Florence Nightingale geboren. Der Geburtstag der Pflege-Pionierin erfährt eine besondere Würdigung, weil an diesem Tag jedes Jahr der „Internationale Tag der Pflege“ stattfindet.

Für Vertreterinnen und Vertreter des Vorstands und der Pflegedirektion des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD) ist dieser Tag ein willkommener Anlass, um Danke zu sagen für die großartige Arbeit, die die Pflegekräfte Tag für Tag leisten. Natürlich geht dieser Dank auch in Richtung der anderen Berufsgruppen, die dafür sorgen, dass die Menschen, die sich dem UKD anvertrauen, rundum gut versorgt werden. 

zurück zur Übersicht
MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns