zurück zur Übersicht
Heinrich-Heine-Universität und Hochschule Düsseldorf produzieren Gesichtsschilde im 3D-Druck

Heinrich-Heine-Universität und Hochschule Düsseldorf produzieren Gesichtsschilde im 3D-Druck

Verschiedene Institute und Werkstätten an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) unterstützen das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) gerade auf besondere Weise: Mithilfe von 3D-Druckern stellen sie Gesichtsschilde für den Schutz des Klinikpersonals her. Mit dabei: Zwei Doktorandinnen aus der Pharmazie (Hellen Windolf und Rebecca Chamberlain), die sich einen 3D-Drucker mit nachhause genommen haben, um Tag und Nacht drucken zu können. Hier die Hintergründe in einer Pressemitteilung der HHU: www.uni-duesseldorf.de/home/universitaet/weiterfuehrend/pressebereich/pressemeldungen/news-detailansicht/article/gesichtsschilde-fuer-das-ukd-im-3d-druck.html

Auch die Hochschule Düsseldorf hat eine vergleichbare Initiative gestartet und unterstützt mit ihrer Produktion das UKD. Informationen zum Projekt finden sich hier: https://3dorf.de/#shields

zurück zur Übersicht
MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns