Leistungsspektrum

Wir bieten kompetente Unterstützung und Beratung bei Fragen zur Schnitttechnik, Einbettung von biologischen und nichtbiologischen Materialien, zu speziellen Trocknungsverfahren, Oberflächenabbildung, SE / BS-Imaging, speziellen Bilddarstellungen und -Analysen sowie Immunanwendungen.

 

Unser Leistungsspektrum für die Transmissionselektronnenmikroskopie umfasst u.a. 

  • Chemische Fixierung biologischer Proben
  • Einbettung von Geweben und Zellkulturproben in Epoxydharz
  • Funktionsdiagnostik (TEM)
  • Ultradünnschnitte
  • Negative Stainig-Methoden
  • IEM (Immunelektronenmikroskopie) mit Tieftemperatureinbettung und Anwendung spezieller hydrophiler Kunststoffe
  • Nachkontrastierung

 

Speziell am Rasterelektronenmikroskop bieten wir u.a.

  • Funktionsdiagnostik (REM)
  • Probenaufbereitung mittels
    • Polymer-Applikationen (Infiltration mit Epon, Spurr, LR-Gold, etc.)
    • Kritisch-Punkt-Trocknung
    • Probenbeschichtung mit unterschiedlichen Materialien (Gold, Chrom, Kohlenstoff)
    • Gefriertrocknungsverfahren.

 

Ferner bieten wir Kurse zur Aus- und Weiterbildung für die Probenaufbereitung und Diagnostik im Bereich TEM und REM an.

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns