Elektronenmikroskopie

Elektronenmikroskopie

Core Facility Elektronenmikroskopie

Die Core facility Elektronenmikroskopie (EM) ist eine gemeinschaftliche Einrichtung der Institute für Anatomie (I und II) und des Dekanats der Medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität. Ziel der Core Facility ist die Förderung der Entwicklung und anwendungsbezogenen Nutzung der Elektronenmikroskopie im interdisziplinären Umfeld der Lebens- und Materialwissenschaften. Die Elektronenmikroskope stehen allen interessierten Arbeitsgruppen und dem wissenschaftlichen Personal des UKD, der HHU und auch externen Interessenten als gemeinsame Forschungsinfrastruktur zur Verfügung.

Wir bieten kompetente Unterstützung und Beratung bei Fragen zur Präparation, Schnitttechnik, Einbettung von biologischen und nichtbiologischen Materialien, zu speziellen Trocknungsverfahren, Oberflächenabbildung, SE / BS-Imaging, speziellen Bilddarstellungen und -Analysen sowie Immunanwendungen.

Zur Nutzung der Geräte gilt die aktuelle Nutzungsordnung. Die Leistungsverrechnung erfolgt intern nach IBLV, extern nach Rechnungsstellung.

Bei langfristiger Nutzung bieten wir an, die Anwender in die Bedienung der Geräte einzuweisen. Diese können anschließend eigenständig unter Aufsicht mikroskopieren.

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns