Vogt Seminar: Konnektivität im Gehirn


In diesem Seminar steht thematisch die klinische Bedeutung von Konnektivität im Gehirn bei unterschiedlichen neurologischen und neuropsychiatrischen Erkrankungen im Vordergrund. Durch die gezielte Übung im Umgang mit wissenschaftlichen Texten, dem Vorbereiten von Kurzvorträgen und einem Posterbeitrag, wird den Studierenden ein erster Einblick in das wissenschaftliche Arbeiten gewährt, sowie der Umgang mit wissenschaftlicher Fachliteratur geübt und vertieft. Das Programm des aktuellsten Vogt Seminars können Sie über die linke Navigationsleiste downloaden (oder klicken Sie hier).


Curriculum: Medizin - Wahlfach Q1
Termin: jeweils mittwochs und nach Vereinbarung
Zeit: 14:15 - 15: 45 Uhr
Gebäude: Life Science Center (LSC), Merowingerplatz 1a, Geb. 97.36
Raum: 2. Etage, Konferenzraum 1+2
Umfang: 2
Teiln.voraussetzung: Klausuranteil zum Kopf-Hals-ZNS Teil im 2. Semester erfolgreich bestanden
Teilnehmer (min.): 10
Teilnehmer (max.): 24
Anmeldung: Online-Belegung durch das Studiendekanat
Prüfungsleistung: 1-2 Kurzvorträge (Einzelleistung) und 1 Posterbeitrag (Gruppenleistung)
Ansprechpartner: Frau Dr. Christina Herold
Email: Christina.Herold@uni-duesseldorf.de

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns