Pflichtmodul D, "Nicht-psychologisches Nebenfach"


Ziel der Veranstaltung ist, den Studierenden der Psychologie einen Einblick in Struktur und Funktion des menschlichen Gehirns zu vermitteln. Als funktionelle Einheit des Gehirns werden Sinnes- und Nervenzellen mit ihrer Fähigkeit vorgestellt, Reizenergie in elektrische Signale umzuwandeln, die von Zelle zu Zelle weitergeleitet werden können. Der "Einstieg" in das Gehirn erfolgt über die großen Sinnesbahnen des visuellen, auditorischen und somatosensorischen Systems. Diese Informationsverarbeitungsstrecken werden jeweils von den Rezeptorzellen des Sinnesorgans bis zu der primären Repräsentanz auf der Großhirnrinde verfolgt. Ein zweiter Teil befasst sich mit den beiden motorischen Systemen (willkürlich, unwillkürlich) und ihre integrierende Steuerung durch das Kleinhirn. Mit der Besprechung des "limbischen Systems" wird zu komplexen Hirnfunktionen übergeleitet, die ein hohes Maß an Multimodalität und Integration erfordern. Es schließt sich eine Auseinandersetzung mit den Stichworten Kognition und Bewußtsein an. Dabei wird dargestellt, inwieweit sich zu deren Verständnis etwas auf der Grundlage naturwissenschaftlicher Methodik sagen läßt. Der praktische Teil, eingeteilt in Mikroskopie und Makroskopie bietet die Möglichkeit sich zum einen auf Zellebene mit dem Thema zu befassen, zum anderen, sich in Kleingruppen mit der topographischen Anatomie des menschlichen Gehirns am Organ direkt vertraut zu machen. Die Gruppen werden von kompetenten WissenschaftlerInnen betreut. Erfahrungsgemäß ist das mit dem Kennenlernen einer neuen Sprachwelt verbunden, die gelernt werden muß. Beides zusammen, Vorlesung und Kurs, bieten die Möglichkeit, sich eine gewisse neurobiologische Primärkompetenz zu erarbeiten.


Curriculum: M.Sc. in Psychologie
Veranstaltungstyp: Vorlesung und Praktikum
Kreditpunkte (in ECTS) 2 (Kontakt) + 6 (Selbststudium)
Umfang (in SWS): 3
Wahlmöglichkeiten: Pflichtmodul
Zugangsvoraussetzungen: B.Sc. in Psychologie (oder äquivalent)
Semesterlage: jeweils im Sommersemester
Prüfungsleistung: Klausur
Ansprechpartner: Frau Dr. Evelyn Oermann
Institut/Klinik: C. und O. Vogt Institut für Hirnforschung
Email-Adresse: Oermann@uni-duesseldorf.de

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns